Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung

Hyundai i10 Betriebsanleitung

Hyundai i10

Bedienungsanleitung für Hyundai i10, ein Kleinstwagen des südkoreanischen Herstellers Hyundai. Dieses Handbuch gilt für alle Hyundai Modelle und enthält Beschreibungen und Erklärungen optionaler als auch Standardausstattungen. Daher kann es vorkommen, dass Sie Informationen in diesem Handbuch vorfinden, welche nicht auf Ihr persönliches Fahrzeug zutreffen.

Einführung

  1. Verwendung dieses handbuches
  2. Treibstoffbedarf
  3. Einfahrprozess des fahrzeuges

Ihr Fahrzeug auf einen Blick

  1. Aussenuebersicht (vorne)
  2. Aussenuebersicht (hinten)
  3. Innenaustattung im überblick
  4. Motorraum

Sicherheitsfunktionen Ihres Fahrzeuges

  1. Sitze
  2. Sicherheitsgurte
  3. Kinderruckhaltesystem (CRS)
  4. Airbag - sicherheitssystem

Fahrzeugeigenfunktionen

  1. Schlussel
  2. Funkfernbedienung
  3. Smart-schlussel
  4. System im alarm-status
  5. Turschlosser
  6. Heckklappe
  7. Fenster
  8. MOTORHAUBE
  9. Tankklappe
  10. Schiebedach
  11. Lenkrad
  12. Spiegel
  13. Instrumententafel
  14. Warnblinkanlage
  15. Beleuchtung
  16. Scheibenwisch- und waschanlage
  17. Innenraumbeleuchtung
  18. Enteisungsanlage
  19. Manuelle klima- und beluftungssystem
  20. Automatische klima- und beluftungssysteme
  21. Windschutzscheibe enteisen und entnebeln
  22. Ablagefacher
  23. Innenausstattung
  24. Audio system
  25. Systemsteuerungen und funktionen
  26. RADIO (für RDS-Modelle)
  27. Basismethode fuer die verwendung: Audio CD / MP3 CD / USB / iPod / My Music
  28. Telefon (ausstattungsabhängig)
  29. Sprachbediensystems (ausstattungsabhängig)

Fahrhinweise

  1. Vor dem Fahren
  2. Zuendschalter
  3. Motor-Start/Stopp-Taste
  4. Schaltgetriebe
  5. Automatik getriebe
  6. Bremssystem
  7. Fahrsteuersystem
  8. Geschwindigkeitsbegrenzungs- Regelungssystem
  9. ISG (Idle Stop and Go)-System
  10. Hinteres Parkassistenz-System
  11. Besondere Fahrbedingungen
  12. Fahren im Winter
  13. Ziehen eines Anhängers
  14. Fahrzeuggewicht

Pannenhilfe

  1. Warnsignal
  2. Panne während der Fahrt
  3. Wenn der Motor nicht startet
  4. Starthilfe
  5. Wenn Der Motor Überhitzt
  6. Wenn Sie einen platten Reifen haben (mit Ersatzrad)
  7. Wenn Sie einen platten Reifen haben (mit der Tire Mobility kit)
  8. Reifendrucküberwachungssystem (TPMS)
  9. Abschleppen

Wartung

  1. Motorraum
  2. Wartungsarbeiten
  3. Besitzerwartung
  4. Wartungsplan
  5. Erklärung des Wartungsplanes
  6. Motoröl
  7. Motorkühlmittel
  8. Brems-/Kupplungsflüssigkeit
  9. Automatikgetriebeöl
  10. Waschwasser
  11. Feststellbremse
  12. Luftfilter
  13. Filter Klimaanlage
  14. Wischerblätter
  15. Batterie
  16. Reifen und Räder
  17. Sicherungen
  18. Glühlampen
  19. Fahrzeugpflege
  20. Abgasregelung

Technische Daten und Kundeninformationen

Einführung

Toyota Aygo

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren

Wenn es nötig ist, das Fahrzeug durch Schaukelbewegungen von Schnee, Sand oder Schlamm zu befreien, drehen Sie das Steuer nach rechts und links, um die Räder zu befreien. Sodann zurück und vorwärts zwischen dem 1. Gang und R (Rückwärts, für manuelle Transachsenfahrzeuge) oder R (Rückwärts) und einen Vorwärtsgang (für automatische Transachsenfahrzeuge) schalten.

Toyota Aygo. Motorschalter (Zündung) (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem)

Wenn Sie die folgenden Vorgänge ausführen, während Sie den elektronischen Schlüssel bei sich tragen, wird der Motor gestartet oder die Stellung des Motorschalters geändert. Anlassen des Motors Multi-Mode-Schaltgetriebe Prüfen Sie, ob die Feststellbremse angezogen ist.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com