Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen

Hyundai i10 > Fahrzeugeigenfunktionen

Schlussel

Funkfernbedienung

Smart-schlussel

System im alarm-status

Turschlosser

Heckklappe

Fenster

MOTORHAUBE

Tankklappe

Schiebedach

Lenkrad

Spiegel

Instrumententafel

Warnblinkanlage

Beleuchtung

Scheibenwisch- und waschanlage

Innenraumbeleuchtung

Enteisungsanlage

Manuelle klima- und beluftungssystem

Automatische klima- und beluftungssysteme

Windschutzscheibe enteisen und entnebeln

Ablagefacher

Innenausstattung

Audio system

Systemsteuerungen und funktionen

RADIO (für RDS-Modelle)

Basismethode fuer die verwendung: Audio CD / MP3 CD / USB / iPod / My Music

Telefon (ausstattungsabhängig)

Sprachbediensystems (ausstattungsabhängig)

Schlussel

Zusätzliche Sicherheitshinweise

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Notstoppsignal (ESS)

Das Notstopp-Signalsystem warnt den Fahrer durch Blinken des Bremslichts bei schnellem und hartem Bremsen des Fahrzeugs. Das System ist aktiviert, wenn: Das Fahrzeug plötzlich stoppt (Geschwindigkeit über 55 km/h (34 mph) und die Verzögerung grösser als 7 m/s2) ist.

Citroen C-Zero. Technische Daten

Motor und Antriebsbatterie * Je nach Stromnetz des Landes ** Für Außentemperaturen zwischen 20 und 25 ºC gemessene Zeit. Die Ladezeit kann sich je nach Einsatz von Autoradio und/oder Klimaanlage verlängern. Die Reichweite variiert abhängig von den äußeren Witterungsbedingungen, dem Fahrstil des Fahrers, der Nutzung der elektrischen Systeme, der Häufigkeit der normalen oder Schnellladevorgänge sowie vom Alter der Antriebsbatterie.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com