Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Warnblinkanlage

Hyundai i10 > Warnblinkanlage

Warnblinkanlage


Die Warnblinkanlage sollte immer dann eingeschaltet werden, wenn Sie Ihr Fahrzeug an einer gefährlichen Stelle anhalten müssen. Wenn ein solcher Nothalt notwendig ist, halten Sie immer so weit wie möglich von der Straße weg.

Die Warnblinkanlage werden durch drücken des Warnblinkknopfes eingeschaltet.

Alle Blinker werden damit aktiviert.

Die Warnblinkanlage funktioniert auch wenn die Zündung nicht eingeschaltet ist.

Um die Warnblinker wieder auszuschalten, drücken Sie nochmals auf den entsprechenden Knopf.

Beleuchtung

Warn- und Kontrollleuchten

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Schließen der Heckklappe

Um die Heckklappe zu schließen, ziehen Sie diese hinunter und drücken sie zu Stellen Sie sicher, dass die Heckklappe richtig geschlossen ist. WARNUNG - Abgase Sollten Sie mit geöffneter Heckklappe fahren, werden gefährliche Abgase in das Fahrzeuginnere geleitet, welche ernsthafte Verlet-zungen oder zum Tod führen können.

Hyundai i10. Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)

Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier Raeder plötzlich ungleichmaessig greifen. WARNUNG Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie VSM verwenden: IMMER die Geschwindigkeit und den Abstand zum das vorausfahrenden Fahrzeug zu prüfen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com