Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Scheibenheber

Ford Ka > Scheibenheber

VORDERE ELEKTRISCHE SCHEIBENHEBER (wo vorgesehen)

Abb. 41

Ford Ka. VORDERE ELEKTRISCHE SCHEIBENHEBER (wo vorgesehen)


Funktionieren normalerweise mit in der Position MAR befindlichem Zündschlüssel und für 3 Minuten nach dem Umstellen des Schlüssels auf STOP oder Herausziehen.

Die beiden Tasten befinden sich neben dem Schalthebel (je eine pro Seite) und steuern:

A Öffnen/Schließen der Scheibe der linken Tür; B Öffnen/Schließen der Scheibe der rechten Tür.

Beim Gedrückthalten der Taste auf der Fahrerseite für einige Sekunden hebt oder senkt sich die Scheibe automatisch (nur bei Schlüssel auf MAR). Bei der Taste auf der Beifahrerseite funktioniert der Automatismus nur für das Öffnen der Scheibe.

ACHTUNG
  • Der unsachgemäße Gebrauch der elektrischen Scheibenheber kann gefährlich sein.

    Prüfen Sie vor und während der Betätigung, dass die Passagiere keiner Verletzungsgefahr ausgesetzt sind, die sowohl direkt durch die sich bewegenden Scheiben als auch durch mitgenommene persönliche Gegenstände oder an die Scheiben stoßende Gegenstände hervorgerufen werden.

  • Ziehen Sie beim Aussteigen aus dem Fahrzeug immer den Schlüssel aus der Anlassvorrichtung ab, um zu vermeiden, dass die unbeabsichtigt betätigten elektrischen Scheibenheber eine Gefahr für die Fahrzeuginsassen darstellen.

MANUELLE SCHEIBENHEBER

Bei einigen Ausführungen sind die Scheibenheber manuell gesteuert.

Betätigen Sie zum Öffnen/Schließen den entsprechenden Griff.

Kofferraum

Verriegeln/entriegeln von innen

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Warmlaufen des soeben gestarteten motors

Vorgehen: fahren Sie langsam an, bei mittleren Drehzahlen des Motors und ohne stark Gas zu geben; verlangen Sie nicht bereits auf den ersten Kilometern Höchstleistungen. Es wird empfohlen abzuwarten, bis sich der Zeiger des Thermometers der Motorkühlflüssigkeit zu bewegen beginnt.

Toyota Aygo. Kontroll- und Warnleuchten

Die Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument und im Mittelteil der Instrumententafel informieren den Fahrer über den Status der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs. Zu Beschreibungszwecken sind in der folgenden Abbildung alle Kontroll- und Warnleuchten eingeschaltet.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com