Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Scheinwerfer  >  Neigungsausgleich

Ford Ka > Neigungsausgleich

Abb. 49

Ford Ka. NEIGUNGSAUSGLEICH


Das Fahrzeug besitzt einen elektrischen Leuchtweitenregler, der bei Zündschlüssel auf MAR und brennenden Abblendlichtern wirksam ist.

Das beladene Fahrzeug neigt sich nach hinten, und der Lichtkegel hebt sich folglich an.

In diesem Fall ist er durch Betätigung der Tasten A und B korrekt auszurichten.

Das Display zeigt die Positionen an.

Korrekte Positionen in Abhängigkeit der Beladung

Position 0 - bei einer oder zwei Personen auf den Vordersitzen.

Position 1 - bei vier Personen.

Position 2 - bei vier Personen + beladenem Kofferraum.

Position 3 - bei Fahrer + max. zul.

Zuladung im Kofferraum.

Einstellung der scheinwerfer im ausland

Ausrichtung des lichtkegels

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Automatikgetriebeöl

Automatikgetriebeöl prüfen Der Stand der Getriebeflüssigkeit des Automatikgetriebes sollte regelmäßig geprüft werden. Stellen Sie das Fahrzeug an einer ebenen Stelle ab, ziehen Sie die Handbremse an und überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand gemäß nachfolgender Schritte.

Ford Ka. Wartung der sicherheitsgurte

Für die ordnungsgemäße Wartung der Sicherheitsgurte beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: Die Sicherheitsgurte immer straff und ohne Verdrehungen anlegen. Vergewissern Sie sich, dass sich das Gurtband frei und ohne Behinderung bewegt; Die Funktionstüchtigkeit des Sicherheitsgurtes folgendermaßen prüfen: Den Sicherheitsgurt anschnallen und energisch ziehen; Tauschen Sie nach einem schweren Unfall den benutzten Sicherheitsgurt aus, a

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com