Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Scheinwerfer  >  Neigungsausgleich

Ford Ka > Neigungsausgleich

Abb. 49

Ford Ka. NEIGUNGSAUSGLEICH


Das Fahrzeug besitzt einen elektrischen Leuchtweitenregler, der bei Zündschlüssel auf MAR und brennenden Abblendlichtern wirksam ist.

Das beladene Fahrzeug neigt sich nach hinten, und der Lichtkegel hebt sich folglich an.

In diesem Fall ist er durch Betätigung der Tasten A und B korrekt auszurichten.

Das Display zeigt die Positionen an.

Korrekte Positionen in Abhängigkeit der Beladung

Position 0 - bei einer oder zwei Personen auf den Vordersitzen.

Position 1 - bei vier Personen.

Position 2 - bei vier Personen + beladenem Kofferraum.

Position 3 - bei Fahrer + max. zul.

Zuladung im Kofferraum.

Einstellung der scheinwerfer im ausland

Ausrichtung des lichtkegels

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Beschlags-/eisentfernung der beheizbaren heckscheibe

Der Druck auf die Taste M aktiviert diese Funktion; die Einschaltung der Funktion wird durch das Aufleuchten des Symbols auf der Instrumententafel angezeigt. Die Funktion ist zeitgesteuert und wird nach ca. 20 Minuten automatisch ausgeschaltet.

Hyundai i10. Manuelle klima- und beluftungssystem

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com