Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Scheinwerfer  >  Neigungsausgleich

Ford Ka > Neigungsausgleich

Abb. 49

Ford Ka. NEIGUNGSAUSGLEICH


Das Fahrzeug besitzt einen elektrischen Leuchtweitenregler, der bei Zündschlüssel auf MAR und brennenden Abblendlichtern wirksam ist.

Das beladene Fahrzeug neigt sich nach hinten, und der Lichtkegel hebt sich folglich an.

In diesem Fall ist er durch Betätigung der Tasten A und B korrekt auszurichten.

Das Display zeigt die Positionen an.

Korrekte Positionen in Abhängigkeit der Beladung

Position 0 - bei einer oder zwei Personen auf den Vordersitzen.

Position 1 - bei vier Personen.

Position 2 - bei vier Personen + beladenem Kofferraum.

Position 3 - bei Fahrer + max. zul.

Zuladung im Kofferraum.

Einstellung der scheinwerfer im ausland

Ausrichtung des lichtkegels

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Motorschalter (Zündung) (Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem)

Anlassen des Motors Multi-Mode-Schaltgetriebe Prüfen Sie, ob die Feststellbremse angezogen ist. Treten Sie das Bremspedal durch, stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "ON", und stellen Sie den Schalthebel auf N. Stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "START" um den Motor zu starten.

Citroen C-Zero. Übersicht, Sparsame Fahrweise

Übersicht Bedienungseinheit Innenrückspiegel Elektrische Fensterheber Öffnen der Aufladeklappen USB-Anschluss Feststellbremse Autoradio Belüftung Heizung Manuelle Klimaanlage Klimaautomatik Beschlagfreihalten/Entfrosten vorne Beschlagfreihalten/ Entfrosten der Heckscheibe Sicherungskasten 12V-Anschluss für Zubehör Gangwählhebel Bedienungseinheit (Fortsetzung) Kombiinstrument Kontrollleuchten Anzeigen: Ladezustandsanzeige der Antriebsbatterie Anzeige elektrischer

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.atecde.com