Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Sicherheit  >  Gurtstraffer  >  Einbau des "universalen" kindersitzes (mit den sicherheitsgurten)

Ford Ka > Einbau des "universalen" kindersitzes (mit den sicherheitsgurten)

Ford Ka. EINBAU DES "UNIVERSALEN


ACHTUNG

Die Abbildungen 5, 6, 7 und 8 sind nur ein Beispiel für die Montage. Den Kindersitz gemäß der Anleitung montieren, die dem Kindersitz beiliegen muss.

GRUPPE 0 und 0+

Babys und Kleinkinder bis zu 13 kg Gewicht können in einer nach hinten ausgerichteten Babyschale transportiert werden, die bei starken Geschwindigkeitsverringerungen dank der Kopfabstützung keine Belastungen des Halses verursacht.

Die Wiege ist durch die Sicherheitsgurte des Fahrzeuges befestigt - wie in der Abb. 5 gezeigt - und das Rückhalten des Kindes durch die Gurte der Wiege.

Ford Ka. EINBAU DES "UNIVERSALEN


GRUPPE 1

Wiegt das Kind zwischen 9 und 18 kg, kann es mit dem Gesicht nach vorne transportiert werden Abb. 6.

GRUPPE 2

Kinder mit 15 bis 25 kg Gewicht können direkt durch die Sicherheitsgurte des Fahrzeugs gehalten werden Abb. 7.

Die Kindersitze haben hier nur noch die Funktion, die Kinder in die richtige Position für die Gurte zu bringen, damit der diagonale Gurtverlauf am Oberkörper und nicht am Hals erfolgt, während das horizontal verlaufende Gurtband am Becken und nicht am Bauch des Kindes anliegt.

Ford Ka. EINBAU DES "UNIVERSALEN


GRUPPE 3

Für Kinder mit 22 bis 36 kg Körpergewicht gibt es spezielle Haltevorrichtungen, die das korrekte Anlegen der Sicherheitsgurte ermöglichen.

Die Abb. 8 zeigt ein Beispiel für die genaue Positionierung des Kindes auf dem Rücksitz. Bei einer Körpergröße von mehr als 1,50 m können Kinder wie Erwachsene angegurtet werden.

Eignung der fahrgastsitze für die verwendung von universellen kindersitzen

Wartung der sicherheitsgurte

MEHR SEHEN:

Fiat Panda. Fahrerassistenzsysteme

FAHRERASSISTENZSYSTEME CBC-SYSTEM (City Brake Control) (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Es handelt sich um ein Fahrerassistenzsystem, bestehend aus einem Lasersensor im oberen Bereich der Windschutzscheibe Abb. 58, das eventuelle Fahrzeuge vor dem Fahrzeug nach einer gewissen Auffahrnähe ermittelt, und bei Aufprallgefahr das Fahrzeug automatisch abbremst, um einen Unfall zu vermeiden oder zumindest den Schaden zu verringern.

Ford Ka. Lackierung

Die Lackierung hat nicht nur eine ästhetische, sondern auch eine für das Karosserieblech schützende Funktion. Deshalb sollten Abriebstellen oder tiefe Kratzer sofort ausgebessert werden, damit sich kein Rost bildet. Zur Nachbesserung des Lacks nur Originalprodukte verwenden (siehe auf dem "Kennschild des Karosserielacks" im Kapitel "Technische Daten").

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com