Toyota Aygo  >  Toyota Aygo Betriebsanleitung  >  Sicherheitshinweise  >  Sicherer Betrieb  >  Kinderrückhaltesysteme  >  Arten von Kinderrückhaltesystemen

Toyota Aygo > Arten von Kinderrückhaltesystemen

Kinderrückhaltesysteme werden nach der Euro-Norm ECE No.44 in die folgenden 5 Gruppen unterteilt:

Gruppe 0: Bis 10 kg (0 bis 9 Monate)

Gruppe 0+: Bis 13 kg (0 bis 2 Jahre)

Gruppe I: 9 bis 18 kg (9 Monate bis 4 Jahre)

Gruppe II: 15 bis 25 kg (4 Jahre bis 7 Jahre)

Gruppe III: 22 bis 36 kg (6 Jahre bis 12 Jahre)

Diese Betriebsanleitung beschreibt die drei folgenden, herkömmlichen Arten von Kinderrückhaltesystemen, die mit Sicherheitsgurten befestigt werden können:

  • Säuglingssitz

Entsprechend Gruppe 0 und 0+ nach ECE No.44


  • Juniorsitz

Entsprechend Gruppe II und III nach ECE No.44


  • Kleinkindersitz

Entsprechend Gruppe 0+ und I nach ECE No.44


Eignung von Kinderrückhaltesystemen für die verschiedenen Sitzpositionen

Merkpunkte

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Verwenden des AUX-Anschlusses

Dieser Anschluss kann zum Anschließen eines tragbaren Audiogeräts verwendet werden, um dieses über die Lautsprecher des Fahrzeugs zu hören. Drücken Sie die Taste "MODE", bis "AUX" angezeigt wird. Anschließen eines tragbaren Players Bedienung eines an das Audiosystem angeschlossenen tragbaren Audiogeräts Die Lautstärke kann über die Audio-Bedienelemente des Fahrzeugs geregelt werden.

Toyota Aygo. Aufbewahrungsort des Notfall-Reparatur-Kits für Reifen, des Wagenhebers und der Werkzeuge

Radbolzenschlüssel* (je nach Ausstattung) Notfall-Reparatur-Kit für Reifen Abschleppöse Wagenheber* (je nach Ausstattung) *: Verwenden des Wagenhebers und des Radbolzenschlüssels  Wagenheber und Radbolzenschlüssel können bei einem Toyota-Vertragshändler bzw.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com