Toyota Aygo  >  Toyota Aygo Betriebsanleitung  >  Sicherheitshinweise  >  Sicherer Betrieb  >  Kinderrückhaltesysteme  >  Merkpunkte

Toyota Aygo > Merkpunkte

Studien haben gezeigt, dass der Einbau eines Kinderrückhaltesystems auf dem Rücksitz viel sicherer ist, als der Einbau auf dem vorderen Beifahrersitz.

  • Wählen Sie ein für Ihr Fahrzeug passendes Kinderrückhaltesystem, das für Alter und Körpergröße des Kindes geeignet ist
  • Nähere Angaben zum Einbau enthalten die mit dem Kinderrückhaltesystem gelieferten Anweisungen.

    Allgemeine Einbauhinweise finden Sie in diesem Handbuch.

  • Wenn es in Ihrem Land Vorschriften für Kinderrückhaltesysteme gibt, wenden Sie sich für den Ersatz oder Einbau von Kinderrückhaltesystemen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.
  • Toyota empfiehlt die Verwendung eines Kinderrückhaltesystems, das der Vorschrift ECE No.44 entspricht.

Arten von Kinderrückhaltesystemen

Kinderrückhaltesysteme

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge mit einem Reserverad)

Ihr Fahrzeug ist mit einem Reserverad ausgestattet. Das defekte Rad kann durch das Reserverad ausgetauscht werden. Ausführliche Informationen über Räder WARNUNG Wenn Sie eine Reifenpanne haben Fahren Sie nicht weiter, wenn Sie eine Reifenpanne haben.

Ford Ka. ASR-System (Antislip Regulation) (wo vorgesehen)

Es ist ein wesentlicher Bestandteil des ESP-Systems und wird auch bei einem Stillstand oder einem Rutschen von einem oder beiden Antriebsrädern ausgelöst, was dem Fahrer bei der Kontrolle des Fahrzeugs hilft. Der Eingriff der ASR-Funktion ist unter den folgenden Bedingungen besonders vorteilhaft: Durchrutschen des kurveninneren Rades wegen dynamischer Laständerungen oder zu starker Beschleunigung; zu hohe an die Räder abgegebene Leistung, auch im Verh&

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com