Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Abgasregelung  >  Abgaskontrollsystem Verdampfung

Hyundai i10 > Abgaskontrollsystem Verdampfung

Dieses System hindert die Treibstoffdämpfe daran, in die Atmosphäre zu gelangen.

Aktivkohlebehälter

Kraftstoffdämpfe welche im Inneren des Tanks gebildet werden, werden absorbiert und im Aktivkohlebehälter gelagert.

Läuft der Motor, werden die Kraftstoffdämpfe durch das Spülmagnetventil in den Ansaugtrakt gesaugt.

Reinigungskontrollventil (PCSV)

Das Reinigungskontrollventil wird durch das Engine Control Module (ECM) gesteuert; ist die Motortemperatur während des Betriebes tief, schließt sich das PCSV, damit der verdampfte Treibstoff nicht in den Motor gelangt. Sobald der Motor auf der normalen Betriebs temperatur ist, öffnet sich das PCSV und leitet den verdampften Treibstoff in den Motor.

Abgasreinigungssystem

Regelung der Kurbelgehäuseentlüftung

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Wenn das Fahrzeug stecken bleibt

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn die Räder durchdrehen oder das Fahrzeug in Schlamm, Schmutz oder Schnee stecken bleibt: Stellen Sie den Motor ab. Ziehen Sie die Feststellbremse an, und stellen Sie den Schalthebel auf N. Entfernen Sie Schlamm, Schnee oder Sand um das festgefahrene Rad herum.

Ford Ka. Resetvorgang

Das iTPMS erfordert eine Anfangsphase zum "Anlernen" (die vom Fahrstil und den Straßenbedingungen anhängig ist). Sie beginnt mit einem Reset-Vorgang. Der Reset-Vorgang ist in folgenden Fällen erforderlich: Bei jeder Änderung des Reifendrucks.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com