Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Pannenhilfe  >  Panne während der Fahrt  >  Wenn der Motor während der Fahrt abstirbt

Hyundai i10 > Wenn der Motor während der Fahrt abstirbt

  1. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit langsam, fahren Sie geradeaus. Fahren Sie vorsichtig rechts an den Straßenrand und halten Sie an einer sicheren Stelle.
  2. Schalten Sie die Warnblinker ein.
  3. Versuchen Sie, den Motor wieder anzulassen.

    Versuchen Sie, den Motor wieder anzulassen. Wenn Ihr Fahrzeug springt nicht an, empfehlen wir Ihnen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

Wenn der Motor nicht startet

Wenn Sie während der Fahrt einen Reifenpanne haben

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Parken

Immer zum vollständigen Stopp kommen und weiter die Bremspedale.drücken. Bringen Sie den Schalthebel auf Position P (Parken); danach ziehen Sie die Feststellbremse an, und setzen Sie den Zündschalter in die Stellung LOCK/OFF. Nehmen Sie den Schlüssel mit, wenn Sie das Fahrzeug verlassen.

Ford Ka. Windschutzscheibe (Scheibenwaschanlage)

Abb. 8 Falls keine Flüssigkeit aus den Spritzdüsen austritt, muss zuerst kontrolliert werden, ob Flüssigkeit im Behälter ist (siehe Abschnitt "Kontrolle der Füllstände" in diesem Kapitel). Dann prüfen, ob die Düsen nicht verstopft sind, eventuell mit einer Nadel reinigen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com