Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Sicherungen

Hyundai i10 > Sicherungen

Sicherungen


Das elektrische System des Fahrzeuges wird durch Sicherungen vor einem elektrischen Schaden geschützt.

Dieses Fahrzeug hat 2 (oder 3) Sicherungskästen, einer auf der Fahrerseite hinter einer Abdeckung im Armatu-renbrett und der andere(n) im Motorenraum.

Wenn ein Scheinwerfer, Zubehör oder Kontrolllampen nicht funktioniert, überprüfe Sie die entsprechende Sicherung.

Ist eine Sicherung durchgebrannt ist der Innenteil geschmolzen.

Funktioniert das elektrische System nicht, überprüfen Sie zuerst den Sicherungskasten auf der Fahrerseite.

Ersetzen Sie eine kaputte Sicherung immer mit einer gleichwertigen.

Vor dem Austauschen einer durchgebrannten Sicherung klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.

Wenn die neu eingesetzte Sicherung ebenfalls durchbrennt, deutet dies auf ein elektrisches Problem hin.

Sie sollten nur geeignete Ersatzteile verwenden.

Vermeiden Sie die Verwendung des verwickelten Systems und wir empfehlen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

WARNUNG - Ersetzen von Sicherungen

  • Ersetzen Sie eine Sicherung niemals durch etwas anderes als durch eine sicherung mit derselben Amperzahl.
  • Eine stärkere Sicherung könnte einen Schaden oder ein Feuer verursachen.
  • Bringen Sie niemals einen Kabel oder eine Aluminiumfolie anstelle einer Sicherung an - auch nicht als Übergangslösung. Es könnte zu einem erheblichen Schaden der Verkabelung und zu einem mögliche Brand führen.

VORSICHT

Verwenden Sie für den Ausbau einer Sicherung weder einen Schraubendreher noch einen anderen Gegenstand aus Metall, weil dies einen Kurzschluss auslösen und die elektrische Anlage beschädigen könnte.

ANMERKUNG

Die tatsächliche Sicherung / das Relaistafel- Label kann von den ausgerüsteten Artikeln differieren.

Instrumententafel Sicherung ersetzen

Sicherungsschalter

Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen

Instrumententafel Sicherung ersetzen

Flachreifen

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Motorsteuergerät

Abb. 34 und 35 Ein zweites Steuergehäuse befindet sich auf der rechten Seite des Motorraumes, neben der Batterie. Zu Zugang dazu, auf die Vorrichtung I drücken, die Laschen M lösen und den Deckel L abnehmen. Die Nummerierung zur Kennzeichnung des elektrischen Bestandteils, das jeder Sicherung entspricht, ist auf der Rückseite des Deckels sichtbar.

Ford Ka. Eignung der fahrgastsitze für die verwendung von universellen kindersitzen

Der Ford entspricht der neuen Europäischen Richtlinie 2003/20/CE, die die Montierbarkeit von Kindersitzen auf den verschiedenen Sitzplätzen des Fahrzeugs gemäß der folgenden Tabelle regelt: Legende: U = geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal" nach der europäischen Vorschrift ECE-R44 für die angegebenen "Gruppen".

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com