Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Sicherungen  >  Sicherungsschalter

Hyundai i10 > Sicherungsschalter

Sicherungsschalter


Der Sicherungsschalter muss immer EINGESCHALTET sein.

Wenn Sie den Schalter in die Stellung AUS bringen, müssen einige Teile neu eingestellt werden und der Transmitter (oder der Smartschluessel) funktioniert nicht ordnungsgemäß.

VORSICHT

Beim Fahren des Fahrzeugs muss der Sicherungsschalter immer EINGESCHALTET sein.

Ersetzen der Sicherung Motorenraum

Ersetzen der Sicherung Motorenraum


  1. Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus.
  2. Öffnen Sie den Deckel des Sicherungskasten, indem Sie die Verriegelungen drücken und den Deckel abheben.
  3. Überprüfen Sie die entfernte Sicherung; ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist. Um eine Sicherung zu entfernen oder einzusetzen, verwenden Sie das entsprechende Werkzeug im Motorenraum.
  4. Setzen Sie eine neue, gleichwertige Sicherung ein und stellen Sie sicher, dass sie richtig einrastet.

    Sollte sie lose sitzen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

VORSICHT

Verschließen Sie nach Arbeiten am Sicherungskasten im Motorraum den Deckel des Sicherungskastens sicher. Andernfalls kann Feuchtigkeit eindringen und elektrische Fehlfunktionen verursachen.

Hauptsicherung (Multi-Sicherung)

Hauptsicherung (Multi-Sicherung)


Wenn die Hauptsicherung ersetzt werden muss, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.
  2. Entfernen Sie die in der Abbildung oben gezeigten Muttern.
  3. Ersetzen Sie die Sicherung mit einer gleichwertigen, neuen Sicherung
  4. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

ANMERKUNG

Ist die Hauptsicherung durchgebrannt, empfehlen wir Ihnen, dass Sie bei einen autorisierten HYUNDAI-Händler konsultieren.

Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen

Instrumententafel Sicherung ersetzen

MEHR SEHEN:

Citroen C-Zero. Airbags

Die Airbags dienen dazu, die Fahrzeuginsassen bei einem starken Aufprall zu schützen. Sie ergänzen die Wirkung der Sicherheitsgurte, die mit Gurtkraftbegrenzern ausgestattet sind. Bei einer Kollision registrieren und analysieren die elektronischen Sensoren den frontalen oder seitlichen Aufprall in den Aufprallerfassungsbereichen: Bei einem starken Aufprall entfalten sich die Airbags sofort, um die Fahrzeuginsassen besser zu schützen.

Ford Ka. Abs-system defekt (bernsteingelb)

Beim Drehen des Zündschlüssels auf MAR leuchtet die Kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen Sekunden wieder ausgehen. Die Kontrollleuchte wird eingeschaltet, wenn das System nicht ordnungsgemäß arbeitet oder nicht zur Verfügung steht.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com