Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Auto-start-stop-system  >  Ausserbetriebsetzung des fahrzeugs

Ford Ka > Ausserbetriebsetzung des fahrzeugs

 Abb. 55

Bei einer Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs muss besonders darauf geachtet werden, dass die elektrische Stromversorgung von der Batterie abgeklemmt wird. Der Vorgang erfolgt durch Trennen des Steckverbinders A - Abb. 55 (durch Betätigung der Taste B) vom Batterieladezustandssensor C, der am Minuspol D der Batterie installiert ist. Dieser Sensor darf nie vom Pol getrennt werden, außer wenn die Batterie ausgetauscht wird.

Ford Ka. AUSSERBETRIEBSETZUNG DES FAHRZEUGS Abb. 55


Anlassen im notfall

Funktionsstörungen

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Ratschläge für die Fahrpraxis

Bewegen Sie niemals den Wählhebel von der Position P (Parken) oder N (Neutral) in eine andere Position, wenn Sie das Gaspedal gedrückt halten. Stellen Sie nie die Position P ein, wenn das Fahrzeug noch rollt. Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug vollständig zum Stehen gekommen ist, bevor Sie die Position R einlegen.

Toyota Aygo. Audiosystemtypen

Fahrzeuge mit Multimediasystem Siehe "Multimedia Betriebsanleitung". Fahrzeuge ohne Multimediasystem Typ A (AM/FM-Radio) Typ B (AM/FM-Radio mit Bluetooth) Benutzung von Mobiltelefonen Bei Benutzung eines Mobiltelefons im oder in der Nähe des Fahrzeugs kann es bei gleichzeitigem Betrieb des Audiosystems zu Interferenzen über die Lautsprecher des Audiosystems kommen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com