Fiat Panda  >  Fiat Panda Betriebsanleitung  >  Das Fahrzeug Kennen  >  Lenkrad

Fiat Panda > Lenkrad

LENKRAD

EINSTELLUNGEN

Das Lenkrad kann senkrecht eingestellt werden.

Zum Einstellen den Hebel (A) Abb. 14 nach unten auf Position (1) stellen, dann das Lenkrad auf die am besten geeignete Position einstellen, und dann in dieser Position arretieren, indem der Hebel (A) in Position (2) gebracht wird.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

ACHTUNG

  • Diese Einstellungen dürfen nur bei stehendem Fahrzeug und abgestelltem Motor durchgeführt werden.
  • Jede Verwendung von Aftermarket- Produkten mit daraus folgenden Veränderungen der Lenkung oder der Lenksäule (z. B. Montage einer Alarmanlage), die außer zur Verschlechterung der Systemleistungen und zum Verfall der Garantie auch zu schweren Sicherheitsproblemen sowie einem nicht zur Zulassung konformen Fahrzeug führen können, sind strengstens verboten.

RÜCKSPIEGEL

INNENSPIEGEL

Der Spiegel ist mit einer Sicherheitsvorrichtung ausgerüstet, die bei einem gewaltsamen Kontakt mit den Insassen den Spiegel aus der Halterung löst. Mit dem Hebel (A) Abb. 15 kann der Spiegel auf zwei verschiedene Positionen eingestellt werden: normal oder Blendschutz

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

AUSSENSPIEGEL

Manuelle Einstellung

Von der Fahrzeuginnenseite her über den Hebel (A) Abb. 16 den Spiegel einstellen.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

Elektrische Einstellung (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen)

Die Einstellung der Außenrückspiegel ist nur möglich, wenn der Zündschlüssel auf MAR gedreht ist.

Die Einstellung wie folgt vornehmen:

  • Mit dem Umschalter (A) Abb. 17 den gewünschten Außenspiegel wählen (rechts oder links);
  • Durch Verstellen des Wechselschalters (A) auf die Position (B) kann der linke Außenspiegel verstellt werden;
  • Durch Verstellen des Wechselschalters (A) auf die Position (D) kann der rechte Außenspiegel verstellt werden. Nach der Einstellung den Schalter (A) wieder auf seine Zwischenposition (Verriegelung) (C) zurückstellen.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

HINWEIS Mit der Einschaltung der Heckscheibenheizung wird auch die Entfrostungsfunktion der Seitenspiegel aktiviert (für Versionen bzw. Märkte, bei denen dies vorgesehen ist).

Manuelles Umklappen

Wenn notwendig, die Außenspiegel manuell zum Fahrzeug hin umklappen.

HINWEIS Während der Fahrt müssen die Spiegel immer ausgeklappt sein.

ACHTUNG

  • Der leicht gekrümmte Außenspiegel auf der Fahrerseite verfälscht ein wenig die Einschätzung des Abstands.

AUSSENBELEUCHTUNG

Der linke Wahlhebel Abb. 18 steuert die Funktionen der Scheinwerfer, der Standlichter, des Abblendlichts, der Parklichter, des Aufblendlichts, der Richtungsleuchten und der "Follow me home"-Funktion.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

Die Außenbeleuchtung kann nur bei Startvorrichtung auf MAR eingeschaltet werden.

Beim Einschalten der Außenlichter leuchten die Instrumententafel und die verschiedenen Bedienelemente auf dem Armaturenbrett auf.

STANDLICHT / TAGFAHRLICHT (DRL) "Daytime Running Lights" (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen)

Bei Schlüssel auf MAR und Stellring (A) Abb. 18 auf Position gedreht, wird automatisch das Tagfahrlicht eingeschaltet; die anderen Lichter und die Innenbeleuchtung bleiben ausgeschaltet.

STANDLICHT / ABBLENDLICHT

Bei Schlüssel auf MAR den Stellring (A) Abb. 18 auf drehen. Bei Aktivierung des Abblendlichts wird das Tagfahrlicht ausgeschaltet und das Standlicht und das Abblendlicht eingeschaltet.

Auf der Instrumententafel leuchtet die Kontrollleuchte auf.

PARKLICHT

Alle Standlichter, die Kennzeichenleuchten und das Parklicht kann nur bei Zündschlüssel auf STOP oder bei abgezogenem Schlüssel durch Drehen des Stellrings (A) Abb. 18 zuerst auf und anschießend auf eingeschaltet werden. Auf der Instrumententafel leuchtet die Kontrollleuchte auf.

Um das Parklicht abzuschalten, den Stellring (A) von Stellung auf Stellung drehen. Auf der Instrumententafel erlischt die Kontrollleuchte .

FERNLICHT

Um das Fernlicht einzuschalten, den Hebel bei Stellring (A) Abb. 18 auf und die Anlassvorrichtung auf Position MAR zum Lenkrad über den Anschlag ziehen. Auf der Instrumententafel leuchtet die Kontrollleuchte auf.

Wenn der Hebel erneut über den Anschlag in Richtung des Lenkrades gezogen wird, geht das Fernlicht aus, das Abblendlicht ein und die Leuchte erlischt.

LICHTHUPE

Zur Aktivierung der Lichthupe den Hebel, unabhängig von der Position des Stellrings (A) Abb. 18, in Richtung des Lenkrads ziehen (unstabile Position). Auf der Instrumententafel leuchtet die Kontrollleuchte auf.

FAHRTRICHTUNGSANZEIGER

Den Hebel in folgende (stabile) Position bringen:

  • Nach oben: Aktivieren des rechten Fahrtrichtungsanzeigers;
  • Nach unten: Aktivieren des linken Fahrtrichtungsanzeigers. Auf der Instrumententafel blinken die Kontrollleuchten oder . Die Fahrtrichtungsanzeiger werden automatisch zurückgestellt, wenn das Fahrzeug wieder geradeaus gelenkt wird.

"Lane Change" -Funktion (Fahrbahnwechsel)

Wenn ein Fahrbahnwechsel anzeigt werden soll, den linken Hebel für weniger als eine halbe Sekunde in die nicht einrastende Position tippen.

Der Richtungsanzeiger der gewählten Seite blinkt 5 Mal und schaltet dann automatisch ab.

"FOLLOW ME HOME"-VORRICHTUNG

Diese Vorrichtung erlaubt für einen bestimmten Zeitraum die Beleuchtung des Bereiches vor dem Fahrzeug.

Aktivierung Bei Zündschlüssel auf STOP oder bei abgezogenem Schlüssel, innerhalb von 2 Minuten nach Abstellen des Motors, den Hebel in Richtung Lenkrad ziehen.

Durch jede Betätigung des Hebels wird die Leuchtdauer um 30 Sekunden bis zu maximal 210 Sekunden verlängert, danach erfolgt die automatische Abschaltung. Jeder Betätigung des Hebels entspricht das Aufleuchten der Kontrollleuchte auf der Instrumententafel und auf dem Display erscheint die Zeit, während der die Funktion aktiv bleibt.

Die Kontrollleuchte wird bei der ersten Betätigung des Hebels eingeschaltet und leuchtet bis zur automatischen Deaktivierung der Funktion. Jede Hebelbetätigung erhöht nur die Einschaltdauer der Leuchten.

Deaktivierung: Den Hebel länger als 2 Sekunden zum Lenkrad gezogen halten.

NEBELSCHLUSSLEUCHTEN

Zum Einschalten der Nebelschlussleuchten mit Anlasser auf MAR, die Taste drücken .

Die Aktivierung der Nebelschlussleuchten ist nur bei eingeschaltetem Abblendlicht erlaubt.

Bei eingeschalteten Nebelschlussleuchten leuchtet auf der Instrumententafel die Kontrollleuchte . Die Nebelschlussleuchten schalten sich durch Druck der Taste ab, oder beim Abschalten des Abblendlichts, bzw. wenn der Anlasser auf STOP gestellt wird.

NEBELSCHEINWERFER / NEBELSCHLUSSLEUCHTEN (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen)

Die Aktivierung der Nebelscheinwerfer ist nur bei eingeschaltetem Abblendlicht erlaubt.

Zum Einschalten der Nebelscheinwerfer/Nebelschlussleuchten mit Anlasser auf MAR, die Taste (A) Abb. 19 wie folgt drücken:

  • Erster Druck: Einschalten der Nebelscheinwerfer;
  • Zweiter Druck: Einschalten der Nebelschlussleuchten;
  • Dritter Druck: Ausschalten der Nebelscheinwerfer/Nebelschlussleuchten

Bei eingeschalteten Nebelscheinwerfern leuchtet auf der Instrumententafel die Kontrollleuchte .

Bei eingeschalteten Nebelschlussleuchten leuchtet auf der Instrumententafel die Kontrollleuchte .

Um die Nebelscheinwerfer/ Nebelschlussleuchten auszuschalten, das Abblendlicht ausschalten oder den Anlasser auf STOP stellen.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

ACHTUNG

  • Die Tagfahrlichter sind eine Alternative zu den Abblendlichtern während der Fahrt am Tag, wo dies Pflicht ist, und ist auch dort erlaubt, wo dies nicht vorgeschrieben ist.
  • Das Tagfahrlicht ersetzt nicht das Abblendlicht während der Fahrt in einem Tunnel oder während der Nacht. Die Benutzung des Tagfahrlichts unterliegt der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes, in dem Sie sich befinden. Bitte beachten Sie die Vorschriften.

INNENBELEUCHTUNG

VORDERE INNENLEUCHTE

Innenleuchte mit einer Lampe

Das Glas (A) Abb. 20 der Innenleuchte hat drei Einstellungen:

  • Rechts gedrückt: Licht immer eingeschaltet;
  • Links gedrückt: Licht immer ausgeschaltet;
  • Mittelstellung: Die Lampe schaltet sich beim Öffnen und Schließen der Tür ein und aus.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

Innenleuchte mit mehreren Lampen (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)

Der Schalter (A) Abb. 21 dient für das Ein- und Ausschalten der Innenleuchte.

Schalterstellung (A):

  • Mittelstellung (Position 1): die Lampen (C) und (D) gehen an/aus, wenn die Türen geöffnet/geschlossen werden;
  • Wird der Schalter links gedrückt (Position 0): die Lampen (C) und (D) sind immer ausgeschaltet;
  • Wird der Schalter links gedrückt (Position 2): die Lampen (C) und (D) sind immer eingeschaltet; Die Lichter schalten progressiv ein und aus. Schalterstellung (B) Abb. 21:
  • Mittelstellung (Position 1): die Lampen (C) und (D) sind immer ausgeschaltet;
  • Druck nach links (Position 0): Einschalten der Lampe (C);
  • Druck nach rechts (Position 2): Einschalten der Lampe (D);

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

HINWEIS Vor dem Aussteigen sicherstellen, dass sich beide Schalter in Mittelstellung befinden, so dass die Lichter bei geschlossenen Türen ausgeschaltet sind und das Entladen der herkömmlichen Batterie verhindert wird. Wird der Schalter in der eingeschalteten Position vergessen, schaltet die Innenleuchte 15 Minuten nach dem Abschalten des Motors automatisch aus.

ZEITSCHALTUNG DER INNENLEUCHTEN

Bei einigen Versionen stehen zwei Zeitschaltungslogiken zur Verfügung, um den Ein-/Ausstieg aus dem Fahrzeug besonders nachts oder an schlecht beleuchteten Orten zu vereinfachen.

  • beim Einsteigen in das Fahrzeug;
  • beim Aussteigen aus dem Fahrzeug.

SCHEIBENREINIGUNG

SCHEIBENWISCH-/- WASCHANLAGE

Der Betrieb ist nur bei Zündschlüssel auf MAR möglich.

Der Ring (A) Abb. 22 kann vier verschiedene Stellungen einnehmen:

Scheibenwischer steht still.

Intervallbetrieb.

Langsamer Dauerbetrieb.

Schneller Dauerbetrieb.

Fiat Panda. Das Fahrzeug Kennen

Wenn der Hebel nach oben (nicht einrastend) bewegt wird, beschränkt sich die Funktionsdauer auf den Zeitraum, in dem der Hebel in dieser Position verbleibt. Beim Loslassen kehrt der Hebel in seine Ruheposition zurück und die Scheibenwischer fahren automatisch in die Ruhestellung.

Befindet sich der Stellring (A) Abb. 22 in der Position , passt der Scheibenwischer die Funktionsgeschwindigkeit automatisch der Fahrzeuggeschwindigkeit an.

Legt man bei eingeschalteten Scheibenwischern den Rückwärtsgang ein, schaltet sich automatisch der Heckscheibenwischer ein.

Funktion "Intelligentes Waschen"

Wenn der Hebel zum Lenkrad gezogen wird (nicht einrastende Stellung), wird die Scheibenwaschanlage eingeschaltet.

Wird der Hebel länger als eine halbe Sekunde gezogen gehalten, werden der Waschstrahl und der Wischvorgang ausgelöst.

Der Scheibenwischer bleibt drei Wischvorgänge nach Loslassen des Hebels wieder stehen. Der Zyklus wird von einem Wischvorgang des Scheibenwischers nach 6 Sekunden beendet.

HECKSCHEIBENWISCHER/ HECKSCHEIBENWASCHANLAGE

Der Betrieb ist nur bei Zündschlüssel auf MAR möglich. Durch Drehen des Ringes (B) Abb. 22 des Hebels aus der Position in Position schaltet sich der Heckscheibenwischer wie folgt ein:

  • Intervallbetrieb, wenn der Frontscheibenwischer nicht eingeschaltet ist,
  • Synchronbetrieb (mit halber Frequenz des Frontscheibenwischers), wenn der Scheibenwischer in Betrieb ist,
  • Dauerbetrieb bei eingelegtem Rückwärtsgang und mit eingeschalteter Steuerung.

Bei funktionierendem Frontscheibenwischer und eingelegtem Rückwärtsgang schaltet sich der Heckscheibenwischer im Dauerbetrieb ein.

Wird der Hebel länger als eine halbe Sekunde in Richtung Armaturenbrett (nicht einrastende Stellung) gedrückt, wird die Spritzwasserdüse der Heckscheibenwaschanlage aktiviert.

Drückt man den Hebel länger als eine halbe Sekunde, wird auch der Heckscheibenwischer aktiviert. Bei Loslassen des Hebels schaltet sich der "intelligente" Waschzyklus ein, wie beim Scheibenwischer.

Beim Loslassen des Hebels wird die Funktion beendet.

VORSICHT

  • Den Scheibenwischer und den Heckscheibenwischer nicht verwenden, um angesammelte Schnee- oder Eisschichten auf der Windschutzscheibe zu entfernen. Unter diesen Bedingungen wird, wenn der Scheibenwischer und der Heckscheibenwischer einer zu starken Belastung ausgesetzt sind, der Motorschutz ausgelöst, der den Betrieb auch für einige Sekunden verhindert.
    Sollte die Funktionstüchtigkeit nicht wieder hergestellt werden (auch nicht nach dem erneuten Anlassen durch den Zündschlüssel), bitte das Fiat-Servicenetz aufsuchen.
  • Den Scheibenwischer oder den Heckscheibenwischer nicht mit von der Scheibe empor gehobenem Scheibenwischerblatt in Betrieb setzen.
  • Sollte eine Reinigung der Windschutzscheibe oder der Heckscheibe erforderlich sein, muss sichergestellt werden, dass die Vorrichtung korrekt ausgeschaltet wurde.

Klimaanlage

Armaturenbrett

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Motorschalter (Zündung) (Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem)

Anlassen des Motors Multi-Mode-Schaltgetriebe Prüfen Sie, ob die Feststellbremse angezogen ist. Treten Sie das Bremspedal durch, stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "ON", und stellen Sie den Schalthebel auf N. Stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "START" um den Motor zu starten.

Ford Ka. Neigungsausgleich

Abb. 49 Das Fahrzeug besitzt einen elektrischen Leuchtweitenregler, der bei Zündschlüssel auf MAR und brennenden Abblendlichtern wirksam ist. Das beladene Fahrzeug neigt sich nach hinten, und der Lichtkegel hebt sich folglich an.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com