Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Pannenhilfe  >  Panne während der Fahrt  >  Wenn Sie während der Fahrt einen Reifenpanne haben

Hyundai i10 > Wenn Sie während der Fahrt einen Reifenpanne haben

Halten Sie sich an folgende Hinweise:

  1. Nehmen Sie Ihren Fuß vom Gaspedal und lassen Sie das Fahrzeug ausrollen, während Sie geradeaus fahren.

    Betätigen Sie nicht sofort die Bremsen und versuchen Sie nicht schnell zur Seite zu fahren, da dies zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen kann. Sobald das Fahrzeug eine Geschwindigkeit erreicht hat, welche es erlaubt, zur Seite zu fahren, bremsen Sie vorsichtig und fahren Sie von der Straße. Fahren Sie soweit wie möglich von der Fahrbahn weg und parken Sie auf einem ebenen Untergrund. Wenn Sie auf der Autobahn sind, parken Sie nicht auf dem Mit-telstreifen.

  2. Sobald das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist, schalten Sie die Warnblinker ein, die Feststellbremse und legen Sie bei einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe die Fahrstufe (P) und bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe den 1. Gang ein.
  3. Lassen Sie alle Mitfahrer aussteigen.

    Stellen Sie sicher, dass sie das Fahrzeug auf der Beifahrerseite verlassen

  4. Wenn Sie ein Rad wechseln, halten Sie sich an die Anweisungen, welche in diesem Abschnitt beschrieben sind

Wenn der Motor während der Fahrt abstirbt

Wenn der Motor während der Fahrt ausgeht

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Fernlichter/abblendlichter

Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen: entfernen Sie den zuvor beschriebenen Schutzverschluss aus Gummi; Auf den mittleren Stecker A-Abb. 17 einen Druck ausüben und das ganze Aggregat ausbauen; die Glühlampe B herausziehen und austauschen; die neue Glühlampe einsetzen, wobei darauf zu achten ist, dass das Profil des Metallteils der Glühlampe in die Aufnahme am Scheinwerfer eingepasst wird; die Haltefedern wieder einhaken, dann de

Ford Ka. Wartung der anlage

Während der Wintersaison muss die Klimaanlage mindestens einmal pro Monat für etwa 10 Minuten eingeschaltet werden. Vor der warmen Jahreszeit die Anlage beim Ford-Kundendienstnetz überprüfen lassen. In der Anlage wird das Kältemittel R134a verwendet, das die Umwelt auch im Fall von Leckagen nicht belastet.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com