Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Smart-schlussel  >  Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Hyundai i10 > Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall


Wenn der Smart Key nicht normal arbeitet, können Sie die Türen mit dem mechanischen Schlüssel ver- oder entriegeln.

  1. Drücken und halten Sie den Entriegelungsknopf (1) und entfernen Sie den mechanischen Schlüssel (2).
  2. Führen Sie den Schlüssel in das Loch auf der Außenseite des Türgriffs ein.

    Drehen Sie den Schlüssel in Richtung der Rückseite des Fahrzeugs , um die Türe zu entriegeln und in Richtung der Vorderseite des Fahrzeugs, um die Türe zu verriegeln.

  3. Zur erneuten Installation des mechanischen Schlüssels schieben Sie den Schlüssel in das Loch und drücken, bis ein Klicken zu hören ist.

System im alarm-status

Vorsichtsmaßnahmen zum Smart Key

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Brems-/Kupplungsflüssigkeit

Überprüfen der Brems-/Kupplungsflüssigkeit Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand im entsprechenden Behälter regelmäßig. Der Füllstand muss sich zwischen den seitlichen Behältermakierungen MAX und MIN befinden.

Citroen C-Zero. Sicherheitsgurte

Sicherheitsgurte vorne Die vorderen Sicherheitsgurte sind mit pyrotechnischen Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern ausgestattet. Dadurch erhöht sich bei einem Frontal- und Seitenaufprall die Sicherheit auf den vorderen Plätzen. Je nach Heftigkeit des Aufpralls werden die Gurte durch den pyrotechnischen Gurtstraffer schlagartig gespannt, so dass sie fest am Körper der Insassen anliegen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com