Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Smart-schlussel  >  Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Hyundai i10 > Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall


Wenn der Smart Key nicht normal arbeitet, können Sie die Türen mit dem mechanischen Schlüssel ver- oder entriegeln.

  1. Drücken und halten Sie den Entriegelungsknopf (1) und entfernen Sie den mechanischen Schlüssel (2).
  2. Führen Sie den Schlüssel in das Loch auf der Außenseite des Türgriffs ein.

    Drehen Sie den Schlüssel in Richtung der Rückseite des Fahrzeugs , um die Türe zu entriegeln und in Richtung der Vorderseite des Fahrzeugs, um die Türe zu verriegeln.

  3. Zur erneuten Installation des mechanischen Schlüssels schieben Sie den Schlüssel in das Loch und drücken, bis ein Klicken zu hören ist.

System im alarm-status

Vorsichtsmaßnahmen zum Smart Key

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Anbringung einer Kinderrückhaltesystem (CRS)

WARNUNG Bevor Sie das System im Fahrzeug montieren, immer: Lesen und befolgen Sie die Anweisungen des Hersteller des Kinderrückhaltesystems mitgelieferte. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen bzgl. Kinderrückhaltesysteme in diesem Betriebsanleitung.

Hyundai i10. Laderaumabdeckung (ausstattungsabhängig)

Es sollte nichts auf der Abdeckung mitgeführt werden. Lose Gegenstände können im Falle eines unerwarteten Halts herumfliegen und jemanden verletzen. Die Abdeckung kann aufgestellt und entfernt werden. WARNUNG Legen Sie keine Gegenstände auf die Abdeckung.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com