Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Smart-schlussel  >  Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Hyundai i10 > Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall

Türverriegelung/-entriegelung in einem Notfall


Wenn der Smart Key nicht normal arbeitet, können Sie die Türen mit dem mechanischen Schlüssel ver- oder entriegeln.

  1. Drücken und halten Sie den Entriegelungsknopf (1) und entfernen Sie den mechanischen Schlüssel (2).
  2. Führen Sie den Schlüssel in das Loch auf der Außenseite des Türgriffs ein.

    Drehen Sie den Schlüssel in Richtung der Rückseite des Fahrzeugs , um die Türe zu entriegeln und in Richtung der Vorderseite des Fahrzeugs, um die Türe zu verriegeln.

  3. Zur erneuten Installation des mechanischen Schlüssels schieben Sie den Schlüssel in das Loch und drücken, bis ein Klicken zu hören ist.

System im alarm-status

Vorsichtsmaßnahmen zum Smart Key

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Zusätzliche Sicherheitshinweise

Mitfahrer sollten sich während der Fahrt nicht von ihrem Sitz entfernen. Ein Insasse, der keinen Sicherheitsgurt trägt, wenn ein Unfall geschieht oder unerwartet angehalten werden werden muss, kann gegen das Fahrzeuginnere, andere Mitfahrer oder aus dem Fahrzeug geschleudert werden.

Ford Ka. Fussmatten

Für die korrekte Montage der Teppiche: Den Teppich so anbringen, dass sich die Ösen A-Abb. 10 bei den Haltesystemen B am Fußboden befinden; Im Bereich um die Haltesysteme einen leichten Druck ausüben, bis sich der Teppich in der korrekten Position befindet.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com