Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Reifen und Räder  >  Reifenwartung

Hyundai i10 > Reifenwartung

Zusätzlich zum korrekten Reifenluftdruck verhindert die richtige Rädereinstellung einen unnötigen reifenverschleiß. Wenn Sie das Gefühl haben, der Reifen sei unregelmäßig abgefahren, lassen Sie die Werkstatt die Fahrspur überprüfen.

Wenn Sie neue Reifen angebracht haben, achten Sie darauf, dass die Reifen ausgewuchtet sind. Das erhöht den Fahrkomfort und die Lebensdauer der Reifen. Zusätzlich sollte ein Reifen immer ausgewuchtet werden, wenn er von der Felge genommen wird.

Reifenwartung


Kennzeichnungen auf den Reifenflanken

Reifentraktion

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. TPMS (Reifendrucküberwachungssystem) Störungsanzeige

Die TPMS-Störungsanzeige leuchtet auf, nachdem es für ungefähr eine Minute blinkt, wenn es ein Problem mit dem Reifendrucküberwachungssystem gibt. Wenn das System in der Lage ist, zum Zeitpunkt des Systemausfalls einen zu niedrigen Reifendruck korrekt zu erkennen, aufleuchten sowohl die TPMSStörungsanzeige.

Toyota Aygo. Warnblinkanlage

Mit der Warnblinkanlage werden andere Fahrer darauf aufmerksam gemacht, dass das Fahrzeug wegen eines Defekts oder aus anderen Gründen auf der Straße angehalten werden musste. Drücken Sie den Schalter. Alle Fahrtrichtungsanzeiger blinken.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com