Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrhinweise  >  Besondere Fahrbedingungen  >  Fahren in überfluteten Gegenden

Hyundai i10 > Fahren in überfluteten Gegenden

Vermeiden Sie ein Fahren durch überflutete Gegenden; es sei denn Sie wissen, dass der Wasserstand nicht höher ist als der Unterboden Ihres Fahrzeuges. Fahren Sie immer langsam durch Wasseransammlungen hindurch. Halten Sie einen genügend großen Sicherheitsabstand, da das Bremsverhalten beeinträchtigt sein kann.

Wenn Sie durch Wasser gefahren sind, trocknen Sie die Bremsen, indem Sie sie mehrmals vorsichtig betätigen während das Fahrzeug langsam fährt.

Fahren im Winter

Fahren bei Regen

MEHR SEHEN:

Citroen C-Zero. Bluetooth-Audiosystem

Bluetooth-Autoradio Inhalt Erste Schritte Radio Medien Telefon Audioeinstellungen Konfiguration Häufig gestellte Fragen Aus Sicherheitsgründen darf der Fahrer Maßnahmen, die eine erhöhte Aufmerksamkeit erfordern, nur bei stehendem Fahrzeuge durchführen.

Ford Ka. Instrumententafel und bordinstrumente

Abb. 8 - Versionen mit Multifunktionsdisplay Versionen mit Linkslenkung A Tachometer (Geschwindigkeitsanzeige). B Kraftstoffstandanzeige mit Kontrollleuchte für Reserve. C Temperaturanzeige der Motorkühlflüssigkeit mit Warnlampe für Übertemperatur.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com