Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrhinweise  >  Bremssystem  >  Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)

Hyundai i10 > Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)

Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier Raeder plötzlich ungleichmaessig greifen.

WARNUNG

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie VSM verwenden:

  • IMMER die Geschwindigkeit und den Abstand zum das vorausfahrenden Fahrzeug zu prüfen.

    Das VSM ist kein Ersatz für sicheres Fahren.

  • Fahren Sie immer den Straßenverhältnissen angepasst. Das VSM verhindert keine Unfälle. Zu schnelle bei schlechtem Wetter, rutschigen und rauen Straßen können trotzdem zu schweren Unfällen führen.

VSM-Betrieb

VSM EIN eingeschaltet

Der VSM aktiviert, wenn:

  • ESC - Kontrollleuchte (Elektronisches Stability Control) AN ist.
  • Auf kurvigen Straßen liegt die Fahrzeuggeschwindigkeit etwa über 15 km/h (9 mph).
  • Die Fahrzeuggeschwindigkeit liegt etwa über 30 km/h (18 mph), wenn das Fahrzeug auf rauen Straßen bremst.

ESP in Funktion

Wenn das VSM aktiv ist, blinkt die ESCKontrollleuchte ( ).


Wenn Sie die Bremsen unter Bedingungen betätigen, welche kann die ESC aktivieren, hören Sie ein tickern des Geräusch oder spüren ein Pulsieren des Bremspedals. Das ist normal und bedeutet, dass das VSM aktiviert ist.

ANMERKUNG

Das VSM arbeitet nicht, beim:

  • Rückwärtsfahren.
  • ESC OFF-Kontrollleuchte ( ) AN
    ist.
  • EPS (Elektronische Servolenkung) Warnleuchte ( ) AN ist.

VSM AUS Zustand

Um das VSM abzuschalten, drücken Sie die Taste ESC AUS. ESC OFF-Kont-rollleuchte ( ) leuchtet auf.


Um VSM anzuschalten, drücken Sie ESC AUS die Taste erneut. Die ESC OFF-Anzeigeleuchte erlischt.

WARNUNG

Wenn die ESC Warnleuchte ( )
oder EPS Warnleuchte ( ) auf
bleibt weiter könnte dies auf eine Fehlfunktion hinweisen in der ESC.

Wenn diese Warnleuchte leuchtet, Empfehlen wir Ihnen, dass das Fahrzeug durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft werden so bald wie möglich.

VORSICHT

Bei der Verwendung unterschiedlicher Reifen oder Reifengrößen kann es zu Fehlfunktionen des ESC-Systems kommen. Stellen Sie bei einem Radwechsel sicher, dass die Größe des neuen Reifens der Größe des Original-Reifens entspricht.

Hill-Start Assist-Steuerung (HAC)

Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Benutzung der sicherheitsgurte

Abb. 1 Den Sicherheitsgurt anlegen und dabei den Oberkörper gerade und an die Rückenlehne angelehnt halten. Zum Anlegen des Sicherheitsgurtes ist die Schlosszunge A bis zum hörbaren Einrasten in die Aufnahme B einzuführen.

Toyota Aygo. Ladung und Gepäck

Beachten Sie die folgenden Informationen über die Gepäckunterbringung, Zuladung und Gewichtsverteilung. WARNUNG Dinge, die nicht im Gepäckraum mitgeführt werden dürfen Die folgenden Dinge können bei Unterbringung im Gepäckraum einen Brand verursachen: Benzinkanister Sprühdosen Vorsichtsmaßnahmen beim Verstauen Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com