Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Innenausstattung  >  Bodenmatte Bolzen

Hyundai i10 > Bodenmatte Bolzen

Bodenmatte Bolzen


Wenn eine Bodenmatte über den vorderen Bodenteppich benutzt wird versichern Sie sich, dass sie an den Mattenbolzen in ihrem Fahrzeug befestigt ist.

Dieses hält die Bodenmatte vom seitlichen Rutschen fest.

WARNUNG

Folgendes muss beachtet werden, wenn Bodenmatten in das Fahrzeug gelegt werden.

  • Die Bodenmatten müssen sicher an den Mattenverankerungen auf dem Boden befestigt werden, bevor mit dem Fahrzeug gefahren wird.
  • Benutzen Sie keine Matten, die nicht am Boden befestigt werden können.
  • Legen Sie keine Matten aufeinander (z.B. Allwetter-Gummimatten auf die Teppichmatten). Es darf überall nur eine Matte liegen.

WICHTIG - Ihr Fahrzeug hat auf der Fahrerseite Flurmattenanker für das sichere Halten der Matte. Um Schwierigkeiten beim Betätigen der Pedalen zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von HYUNDAI-Matten, speziell konzipiert für Ihr Fahrzeug.

Laderaumabdeckung (ausstattungsabhängig)

Gepäcknetz (Halter)

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Gurtstraffer

Gurtstraffer (ausstattungsabhängig) Ihr Fahrzeug ist mit einem Gurtstraffer beim Fahrer- und Beifahrersitz ausgerüstet (Automatik-Sicherheitsgurt und EFD (Nothaltevorrichtung)). Der Gurtstraffer wird bei einem entsprechend starken Aufprall aktiviert.

Fiat Panda. Start&Stop-System

START&STOP-SYSTEM Das Start&Stop-System stoppt den Motor jedes Mal automatisch, wenn: das Fahrzeug vor dem Anhalten abbremst (nur für die Version 1.0 FireFly) oder das Fahrzeug steht. Das System startet den Motor neu, wenn der Fahrer die Fahrt fortsetzen möchte.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com