Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrhinweise  >  Besondere Fahrbedingungen

Hyundai i10 > Besondere Fahrbedingungen

Gefährliche Fahrbedingungen

Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren

Gleichmäßiges Durchfahren von Kurven

Fahren bei Regen

Fahren in überfluteten Gegenden

Gefährliche Fahrbedingungen

Hinteres Parkassistenz-System

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Richtung von Scheinwerfer und vorderem Nebenscheinwerfer (für Europe)

Ausrichtung der Scheinwerfer Pumpen Sie die Reifen auf den spezifischen Druck auf und entfernen Sie aus dem Fahrzeug alle Lasten außer Fahrer, Ersatzrad und Werkzeug. Das Fahrzeug muss auf einem ebenen Boden stehen. Ziehen Sie vertikale Linien (die vertikalen Linien gehen durch die respektiven Scheinwerfer-Zentren) und eine horizontale Linie (die horizontale Linie geht durch das Scheinwerfer-Zentrum) auf den Schirm.

Hyundai i10. Ratschläge für die Fahrpraxis

Kuppeln Sie an Gefällstrecken nicht aus, um das Fahrzeug bergab rollen zu lassen. Das ist äußerst gefährlich. Lassen Sie Ihren Fuß nicht auf dem Bremspedal ruhen. Hierbei können die Bremsen und andere Teile überhitzen und beeinträchtigt werden.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com