Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Abgasregelung

Hyundai i10 > Abgasregelung

Das Abgaskontrollsystem Ihres Fahrzeuges ist durch eine schriftliche Garantie gedeckt. Beachten Sie bitte die Garantieinformationen, welche in den Wartungsunterlagen Ihres Fahrzeuges zu finden sind.

Ihr Fahrzeug ist mit einem Abgas-kontrollsystem ausgerüstet, weches den notwendigen Abgasvorschriften entspricht.

Das Abgaskontrollsystem gliedert sich in folgende drei Untersysteme:

  1. Regelung der Kurbelgehäuseent-lüftung
  2. Regelung der Kraftstoffdampfrückführung
  3. Abgasreinigungssystem

Um eine reibungslose Funktion des Abgaskontrollsystems zu gewährleisten wird empfohlen, dass Sie Ihr Fahrzeug gemäß dem Wartungsplan durch einen HYUNDAI-Vertragshändler überprüfen und warten lassen.

Vorsichtshinweise für Inspektionen und Wartungsarbeiten an Fahrzeugen mit ESC (elektronishes Stabilitätskontroll):

  • Um eine Fehlzündung zu vermeiden, wenn das Fahrzeug auf dem Prüfstand ist, ist es ratsam, das ESC auszuschalten.
  • Ist der Test vorüber, schalten Sie das ESC durch Drücken der ESCTaste wieder ein.

Regelung der Kurbelgehäuseentlüftung

Abgaskontrollsystem Verdampfung

Abgasreinigungssystem

Regelung der Kurbelgehäuseentlüftung

Innenbereich

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Dieselfilter

ABFLUSS DES KONDENSWASSERS (Duratorq- Ausführungen) Wasser im Kraftstoffversorgungskreis kann schwere Schäden am ganzen Einspritzsystem verursachen und Funktionsstörungen des Motors hervorrufen. Wenn die Kontrollleuchte aufleuchtet, sich baldmöglichst an das Ford- Kundendienstnetz wenden, um eine Reinigung vornehmen zu lassen.

Hyundai i10. Bremskraftverstärker

Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. Wenn der Motor beim Fahren nicht läuft oder abschaltet, arbeitet Power Assist für die Bremsen nicht.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com