Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Manuelle klimaanlage  >  Zusatzheizung (wo vorgesehen)

Ford Ka > Zusatzheizung (wo vorgesehen)

Diese Vorrichtung ermöglicht eine schnellere Beheizung des Fahrgastraums unter kalten Klimabedingungen. Die Heizung schaltet sich automatisch aus, wenn die Komfortbedingungen erreicht werden.

Automatische Klimaanlage (wo vorgesehen)

Die elektrische Zusatzheizung wird automatisch, je nach Umgebungsbedingungen und bei laufendem Motor aktiviert.

Manuelle Klimaanlage

Die zusätzliche Heizung wird automatisch aktiviert, wenn der Drehgriff A auf den letzten roten Bereich gedreht und das Gebläse (Drehgriff B) mindestens in der 1. Geschwindigkeit aktiviert wird.

HINWEISE Die Heizung funktioniert nur bei niedrigen Außentemperaturen und niedriger Temperatur der Kühlflüssigkeit.

Die Heizung wird nicht aktiviert, wenn die Batteriespannung nicht ausreicht.

Klimaautomatik

Bedienelemente

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird

Bei aktivem System könnte der Motor zur Verbesserung des Komforts, zur Verringerung der Emissionswerte und Gewährleistung der Sicherheitsbedingungen, unter einigen der folgenden Bedingungen, nicht abgestellt werden: Der Motor ist noch kalt; Besonders kalte Außentemperatur, sollte die jeweilige Anzeige vorgesehen sein; Die Batterie ist nicht ausreichend aufgeladen; Regenerierung des Partikelfilters ist aktiv (nur bei Dieselmotoren); Die Fahrertür ist

Ford Ka. Bedienelemente

Abb. 29 Taste AUTO - A Einschaltung der automatischen Klimaanlage Durch Druck der Taste AUTO und Einstellung der gewünschten Temperatur regelt die Anlage die Temperatur, die Menge und die Verteilung der in den Fahrgastraum einströmenden Luft und steuert die Einschaltung des Kompressors.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com