Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Anlassen und fahrt  >  Motorstart  >  Vorgehensweise bei benzinmotoren

Ford Ka > Vorgehensweise bei benzinmotoren

Vorgehen:

  • die Handbremse anziehen;
  • den Hebel der Gangschaltung auf den Leerlauf stellen;
  • treten Sie das Kupplungspedal ohne Druck auf das Gaspedal ganz durch;
  • den Zündschlüssel auf AVV drehen und sofort nach dem Start des Motors loslassen.

Springt der Motor beim ersten Anlassversuch nicht an, ist der Schlüssel vor einem weiteren Versuch erneut auf STOP zu drehen.

Wenn mit Schlüssel auf MAR die Kontrollleuchte auf der
Instrumententafel zusammen mit der Kontrollleuchte eingeschaltet bleibt,
empfiehlt es sich, den Schlüssel wieder auf STOP zu drehen und dann nochmals auf MAR; falls die Kontrollleuchte weiterhin eingeschaltet bleibt, muss es nochmals mit den anderen mitgelieferten Schlüsseln versucht werden.

Wenn es Ihnen noch immer nicht gelingt, den Motor zu starten, wenden Sie sich bitte an das Ford-Kundendienstnetz.

Vorgehensweise bei dieselmotoren

Motorstart

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Deckenleuchte

Zum Auswechseln der Glühlampe wie folgt vorgehen: mit dem mitgelieferten Schraubenzieher die Deckenleuchte A-Abb. 25 herausziehen und auf den vom Pfeil angegebenen Punkt Druck ausüben; den Deckel B-Abb. 26 wie angegeben öffnen; die Glühlampe C-Abb.

Ford Ka. Kenndaten

Es wird empfohlen, die Identifizierungskürzel aufzuzeichnen. Folgende Kenndaten sind auf den Schildern eingeprägt und aufgeführt Abb. 1: 1 Reifendruckschild. 2 Fahrzeug-Kennschild. 3 Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN). 4 Schild mit der Fahrzeug- Identifizierungsnummer (VIN).

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com