Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Anlassen und fahrt  >  Motorstart  >  Vorgehensweise bei benzinmotoren

Ford Ka > Vorgehensweise bei benzinmotoren

Vorgehen:

  • die Handbremse anziehen;
  • den Hebel der Gangschaltung auf den Leerlauf stellen;
  • treten Sie das Kupplungspedal ohne Druck auf das Gaspedal ganz durch;
  • den Zündschlüssel auf AVV drehen und sofort nach dem Start des Motors loslassen.

Springt der Motor beim ersten Anlassversuch nicht an, ist der Schlüssel vor einem weiteren Versuch erneut auf STOP zu drehen.

Wenn mit Schlüssel auf MAR die Kontrollleuchte auf der
Instrumententafel zusammen mit der Kontrollleuchte eingeschaltet bleibt,
empfiehlt es sich, den Schlüssel wieder auf STOP zu drehen und dann nochmals auf MAR; falls die Kontrollleuchte weiterhin eingeschaltet bleibt, muss es nochmals mit den anderen mitgelieferten Schlüsseln versucht werden.

Wenn es Ihnen noch immer nicht gelingt, den Motor zu starten, wenden Sie sich bitte an das Ford-Kundendienstnetz.

Vorgehensweise bei dieselmotoren

Motorstart

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Komponenten des Notfall-Reparatur-Kits für Reifen

Düse Schlauch Kompressorschalter Luftdruckmesser Druckablasstaste Stecker Aufkleber Herausnehmen des Notfall-Reparatur-Kits für Reifen Entfernen Sie die Gepäckbodenabdeckung. Nehmen Sie das Notfall-Reparatur- Kit für Reifen heraus.

Ford Ka. Beifahrerairbag ausgeschaltet

(Bernsteingelb - auf der spezifischen Blende) Die Blende befindet sich auf der spezifischen Blende mittig im Sichtfeld aller Insassen. Wenn der Zündschlüssel auf MAR gedreht wird, leuchten die beiden LEDs (OFF / ON) ca. 8 Sekunden lang.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com