Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Kontrollleuchten und meldungen  >  Sicherheitsgurte nicht angeschnallt

Ford Ka > Sicherheitsgurte nicht angeschnallt

SICHERHEITSGURTE
NICHT ANGESCHNALLT (rot)

Die Kontrollleuchte auf der Anzeige leuchtet dauerhaft, wenn das Fahrzeug nicht in Bewegung ist und der Sicherheitsgurt auf der Fahrerseite nicht angelegt ist. Diese Kontrollleuchte leuchtet ständig zusammen mit einem Dauerton des akustischen Signalgebers (Summer) während der ersten 6 Sekunden und während der weiteren 90 Sekunden bei Blinken der Kontrollleuchte und unterbrochenem akustischen Signal, wenn die Sicherheitsgurte der Rücksitze bei in Bewegung befindlichem Fahrzeug nicht richtig angelegt sind.

Das S.B.R.-Systems (Seat Belt Reminder) kann nur durch das Ford- Kundendienstnetz deaktiviert werden.

Wenden Sie sich bitte für die dauerhafte Deaktivierung an das Ford- Kundendienstnetz. Das System kann auch über das Setup-Menü aktiviert werden, falls das Fahrzeug mit einem Multifunktionsdisplay ausgestattet ist.

Das Display zeigt die dafür vorgesehene Meldung.

HECKSCHEIBENHEIZUNG

Die Kontrollleuchte schaltet ein,
wenn die Heizscheibe aktiviert wird.

HEIZBARE WINDSCHUTZSCHEIBE

Die Kontrollleuchte schaltet ein,
wenn die beheizte Windschutzscheibe aktiviert wird.

Im notfall

Fehlzustand des iTPMS-Systems/ iTPMS vorübergehend deaktiviert

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Gleichmäßiges Durchfahren von Kurven

Vermeiden Sie Bremsen oder Schalten in Kurven, besonders wenn die Fahrbahn nass ist. Idealerweise sollten Kurven mit einer sanften Beschleunigung gefahren werden. Da Fahren bei Dunkelheit mehr Gefahren mit sich bringt als das Fahren bei Tageslicht, beachten Sie die folgenden Hinweise: Fahren Sie langsamer und halten Sie größeren Abstand zu den anderen Fahrzeugen, da man bei Dunkelheit weniger sieht, besonders in Gegenden, in denen keine Straßenbeleuch

Hyundai i10. Verteilen des Dichtmittels

Fahren Sie sofort etwa 4~6miles (7~10km oder rund 10 Minuten), damit sich das Dichtmittel gleichmaessig im Reifen verteilt. Fahren Sie nicht schneller als 50 mph (80 km/h). Wenn möglich gehen Sie nicht unter 12 mph (20 km/h). Wenn Sie während ungewöhnliche Vibrationen, anormales Fahrverhalten oder Geräusche wahrnehmen sollten, reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fahren Sie vorsichtig weiter, bis Sie das Fahrzeug an einer sicheren Stelle am Fahrbahnra

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com