Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Kontrollleuchten und meldungen  >  Itpms-system  >  Fehlzustand des iTPMS-Systems/ iTPMS vorübergehend deaktiviert

Ford Ka > Fehlzustand des iTPMS-Systems/ iTPMS vorübergehend deaktiviert

Die Kontrollleuchte blinkt ca. 75 Sekunden lang und bleibt dann fest an (zusammen mit einer Meldung auf dem Display) zur Anzeige dass das System vorübergehend deaktiviert ist oder einen Fehlbetrieb aufweist. Das System funktioniert erst dann wieder korrekt, wenn die Betriebsbedingungen es erlauben. Sollte dies nicht der Fall sein, muss der Reset-Vorgang nach Wiederherstellung der normalen Einsatzbedingungen durchgeführt werden.

Sollte die Anzeige des Fehlbetriebs weiterhin bestehen, so schnell wie möglich das Ford-Kundendienstnetz aufsuchen.

Sicherheitsgurte nicht angeschnallt

Ungenügender Reifendruck

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Ablagefach unter dem sitz (wo vorgesehen)

Abb. 36 Bei einigen Ausführungen befindet sich unter dem Beifahrersitz ein Ablagefach. Für den Zugang zum Ablagefach, den vorderen Teil des Sitzkissens 1 anheben, um die Lösung zu ermöglichen, dann den hinteren Teil 2 (Seite der Rückenlehne) anheben.

Ford Ka. Ungenügender Reifendruck

Die Kontrollleuchte leuchtet fest, um davor zu warnen, dass der Druck des Reifens unter den für eine optimale Lebensdauer des Reifens und einen optimalen Kraftstoffverbrauch erforderlichen Wert gesunken ist und/oder um einen langsamen Druckverlust anzuzeigen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com