Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Itpms-system(indirect Tyre Pressure Monitoring System)  >  Resetvorgang

Ford Ka > Resetvorgang

Das iTPMS erfordert eine Anfangsphase zum "Anlernen" (die vom Fahrstil und den Straßenbedingungen anhängig ist).

Sie beginnt mit einem Reset-Vorgang.

Der Reset-Vorgang ist in folgenden Fällen erforderlich:

  • Bei jeder Änderung des Reifendrucks.
  • Bei Ersatz von auch nur einem Reifen.
  • Bei Verdrehen oder Verstellen der Reifen.
  • Bei Montage des Notrads.

Vor einem Reset die Reifen auf die Nenndruckwerte aus der Reifendrucktabelle aufpumpen (siehe Abschnitt "Räder" im Kapitel "Technische Daten").

Wird kein Reset durchgeführt, könnte in allen oben genannten Fällen, die Leuchte
falsche Angaben über einen oder mehrere Reifen melden.

Setup (siehe Abschnitt "Multifunktionsdisplayin diesem Kapitel"): Sobald der Reset-Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Meldung über den begonnenen Anlernvorgang eingeblendet.

Betriebsbedingungen

Beschreibung

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)

Das elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient zur Stabilisierung des Fahrzeuges in entsprechenden Situationen. Das ESC überprüft Ihre Lenktätigkeit und in welche Richtung das Fahrzeug tatsächlich geht. ESC bringt Bremsdruck auf alle Bremsen des Fahrzeugs und greift in das Motormanagementsystem ein, um dem Fahrer zu helfen, das Fahrzeug in der Spur zu halten.

Ford Ka. Allgemeine hinweise für die verwendung der sicherheitsgurte

Der Fahrer muss vor Beginn der Fahrt alle lokal geltenden gesetzlichen Vorschriften über die Verwendung der Sicherheitsgurte einhalten (und darauf bestehen, dass auch die Fahrgäste dies tun). Vor Beginn der Fahrt immer den Sicherheitsgurt anlegen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com