Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Kofferraum  >  öffnen der heckklappe

Ford Ka > öffnen der heckklappe

Mit mechanischem Schlüssel Abb. 42

Ford Ka. Mit mechanischem Schlüssel Abb. 42


Zum Entriegeln des Schlosses den Metalleinsatz des Zündschlüssels A benutzen. Das Öffnen der Heckklappe wird von der Wirkung der seitlichen Gasdruckfedern unterstützt.

Beim Öffnen der Heckklappe schaltet sich auf einigen Versionen die Innenleuchte des Gepäckraums ein: nach Verschluss der Heckklappe schaltet sie sich automatisch wieder aus.

Die Lampe bleibt nachdem der Zündschlüssel auf STOP gedreht wurde noch ca. weitere 15 Minuten eingeschaltet: sollte während dieser Zeit eine Tür oder Heckklappe geöffnet werden, beginnt die Zeitschaltung mit 15 Minuten erneut.

Mit Schlüssel mit Fernbedienung (wo vorgesehen)

Die Taste zweimal drücken.


Das Entriegeln der Heckklappe wird durch zweimaliges Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger gemeldet.

Elektrotaste (Soft Touch) Abb. 43

Ford Ka. Elektrotaste (Soft Touch) Abb. 43


(für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Bei einigen Ausführungen kann die Kofferraumklappe (wenn sie entriegelt ist) nur von außen durch Betätigen der Elektrotaste B geöffnet werden.

Die Heckklappe kann außerdem jederzeit geöffnet werden, wenn die Türen des Fahrzeugs entriegelt sind.

Zum Öffnen der Klappe muss die Taste durch das Öffnen einer der vorderen Türen oder durch das Öffnen der Türen mit der Fernbedienung bzw. dem mechanischen Schlüssel aktiviert werden.

Das unvollständige Schließen der Klappe wird durch das Aufleuchten der Kontrollleuchte auf der
Instrumententafel angezeigt (wo vorgesehen).

Schliessen des kofferraumes

Kofferraum

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Anlasser den Motor nicht oder nur schwer durchdreht

Hat Ihr Fahrzeug ein Automatikgetriebe, setzen Sie den Wählhebel in die Position N (Neutral) oder P (Parken) und betätigen Sie die Feststellbremse. Prüfen Sie, dass die Batterieklemmen sauber sind und fest auf den Batteriepolen sitzen.

Ford Ka. Funkgeräte und handys

Die Funksendegeräte (Mobiltelefone e-tacs, CB-Geräte usw.) dürfen nicht im Inneren des Fahrzeugs verwendet werden, es sei denn, man verwendet eine separate, außen am Fahrzeug montierte Antenne. ACHTUNG Die Verwendung dieser Vorrichtungen im Fahrgastraum (ohne Außenantenne) kann außer den möglichen Schäden an der Gesundheit der Passagiere auch Betriebsstörungen in den elektronischen Systemen des Fahrzeugs bewirken, die somit die Sicherh

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com