Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Beschreiibung des fahrzeugs  >  Auto-start-stop-system  >  Manuelle aktivierung und deaktivierung

Ford Ka > Manuelle aktivierung und deaktivierung

Ford Ka. MANUELLE AKTIVIERUNG UND DEAKTIVIERUNG


Die Vorrichtung kann über die Taste am Armaturenbrett A-Abb. 53 aktiviert bzw.

deaktiviert werden. Das System ist normalerweise aktiv. Auf der Instrumententafel leuchtet Abb. 52 und meldet die Deaktivierung.

Wo vorgesehen, werden zusätzliche Informationen, bestehend aus einer Mitteilung auf dem Display, über die Aktivierung oder Deaktivierung des Auto-Start-Stop-Systems geliefert.

Bedingungen, unter denen der motor nicht abgeschaltet wird

Betriebsweisen

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Bremskraftverstärker

Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. Wenn der Motor beim Fahren nicht läuft oder abschaltet, arbeitet Power Assist für die Bremsen nicht.

Ford Ka. Umweltschutz

Die zur Reduzierung der Emissionen bei Benzinmotoren verwendeten Vorrichtungen sind: Dreiwege-Katalysator; Lambdasonden; Kraftstoffdampfrückführungssystem. Der Motor darf niemals, auch nicht probeweise, mit einer oder mehreren getrennten Zündkerzen laufen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com