Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Sicherheit  >  Vorrüstung für die montage kindersitz "isofix"  >  Hinweise für den sicheren transport von kindern

Ford Ka > Hinweise für den sicheren transport von kindern

Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Sicherheitsnormen zusammen, die für den Transport von Kindern zu befolgen sind:

  • Die empfohlene Position für die Installierung der Kindersitze ist auf dem Rücksitz, da dies der sicherste Platz bei einem Unfall ist.
  • Bei Deaktivierung des Frontairbags auf der Beifahrerseite durch das dauerhafte Aufleuchten der entsprechenden Kontrollleuchte
    OFF (bernsteingelb) auf der entsprechenden Blende immer die erfolgte Deaktivierung prüfen.
  • Die mit dem Kindersitz ausgehändigten Anweisungen, die der Lieferant mitliefern muss, sind strikt zu beachten. Diese sind im Fahrzeug zusammen mit den Dokumenten und dieser Anleitung aufzubewahren.

    Kindersitze ohne Einbauanleitung sollten nicht verwendet werden.

  • Die erfolgte Einrastung der Sicherheitsgurte immer durch Ziehen am Sicherheitsgurt überprüfen.
  • Jedes Rückhaltesystem hat nur einen Sitz, auf dem nie zwei Kinder gleichzeitig transportiert werden dürfen.
  • Prüfen Sie stets, dass der Sicherheitsgurt nicht am Hals des Kindes anliegt.
  • Dem Kind nicht erlauben, während der Fahrt ungewöhnliche Stellungen einzunehmen oder den Sicherheitsgurt abzulegen.
  • Kinder im Fahrzeug nicht auf den Schoß nehmen, auch keine Neugeborenen. Niemand ist in der Lage, sie bei einem Aufprall festzuhalten.
  • Nach einem Unfall den Kindersitz durch einen neuen austauschen.

Airbag

Eignung der fahrgastsitze für die verwendung der isofix-kindersitze

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Fussmatten

Für die korrekte Montage der Teppiche: Den Teppich so anbringen, dass sich die Ösen A-Abb. 10 bei den Haltesystemen B am Fußboden befinden; Im Bereich um die Haltesysteme einen leichten Druck ausüben, bis sich der Teppich in der korrekten Position befindet.

Hyundai i10. Fenster

Elektrische Fensterheber Fahrerseite* Elektrische Fensterheber Beifahrerseite* Elektrische Fensterheber (links) hintere Türe* Elektrische Fensterheber (rechts) hintere Türe* Elektrische Fensterheber Fensterheberautomatik auf*/ab* Fensterheber-Verriegelung * *: ausstattungsabhängig ANMERKUNG Bei kalten und nassen Außenbedingun-gen kann es passieren, dass elektrischen Fensterheber aufgrund von Vereisung nicht richtig funktionieren.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com