Citroen C-Zero  >  Citroen C-Zero Betriebsanleitung  >  Technische Daten

Citroen C-Zero > Technische Daten

Motor und Antriebsbatterie

Citroen C-Zero. Technische Daten

* Je nach Stromnetz des Landes
** Für Außentemperaturen zwischen 20 und 25 ºC gemessene Zeit. Die Ladezeit kann sich je nach Einsatz von Autoradio und/oder Klimaanlage verlängern.

Die Reichweite variiert abhängig von den äußeren Witterungsbedingungen, dem Fahrstil des Fahrers, der Nutzung der elektrischen Systeme, der Häufigkeit der normalen oder Schnellladevorgänge sowie vom Alter der Antriebsbatterie.

Gewichte (in kg)

Citroen C-Zero. Technische Daten

Ihr Fahrzeug ist nicht für die Montage einer Anhängekupplung und nicht für Anhängerbetrieb ausgelegt!

Fahrzeugabmessungen (in mm)

Citroen C-Zero. Technische Daten

Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifizierung des Fahrzeugs:

Citroen C-Zero. Technische Daten

  1. Lackreferenz-Schild
    Dieses Schild ist mit Nieten an der Innenseite der Fronthaube befestigt.

    Es enthält folgende Angaben:

    • das Fahrzeugmodell,
    • die Lackreferenz,
    • den Typ, die Variante, die Version usw.
  2. B. Reifenaufkleber
    Dieser Aufkleber befindet sich an der fahrerseitigen B-Säule.

    Er enthält folgende Angaben:

    • den Reifenfülldruck (in bar),
    • die Reifenspezifikationen,
    • den Reifentyp.
  3. Typenschild
    Dieses Schild ist mit Nieten an der linken B-Säule befestigt.
  4. Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)
    Diese Nummer ist am inneren Radkasten auf der rechten Seite des Kofferraums eingraviert.

Das Fahrzeug kann werksseitig mit Reifen mit höheren Last- und Geschwindigkeitsindizes als den auf dem Aufkleber angegebenen ausgestattet sein, ohne den vorgegebenen Reifendruck zu beeinträchtigen.

Kontrolle des Reifendrucks

Der Reifendruck muss bei kalten Reifen mindestens einmal im Monat kontrolliert werden.

Die auf dem Aufkleber angegebenen Reifendruckwerte gelten für kalte Reifen.

Wenn Sie länger als 10 Minuten oder mehr als 10 Kilometer bei mehr als 50 km/h gefahren sind, sind die Reifen warm; Sie müssen dann 0,3 bar (30 kPa) zu den auf dem Aufkleber angegebenen Werten hinzufügen.

Lassen Sie bei der Reifendruckkontrolle niemals Luft aus einem warmen Reifen ab.

Ein unzureichender Reifendruck erhöht den Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs und reduziert dessen Reichweite.

Bluetooth-Audiosystem

Bei Pannen und Störungen

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Hill-Start Assist-Steuerung (HAC)

Die Hill-Start Assist-Steuerung (HAC) verhindert das Rückwärtslaufen des Fahrzeugs beim Starten auf Gefällestrecken. Das System betätigt automatisch die Bremsen während etwa 1,5 Se-kunden und löst die Bremse beim Drücken der Gaspedale oder nach 2 Sekunden.

Toyota Aygo. Kontroll- und Warnleuchten

Die Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument und im Mittelteil der Instrumententafel informieren den Fahrer über den Status der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs. Zu Beschreibungszwecken sind in der folgenden Abbildung alle Kontroll- und Warnleuchten eingeschaltet.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com