Toyota Aygo  >  Toyota Aygo Betriebsanleitung  >  Sicherheitshinweise  >  Sicherer Betrieb  >  Einbau von Kinderrückhaltesystemen  >  Einbau mit starrer ISOFIX-Verankerung

Toyota Aygo > Einbau mit starrer ISOFIX-Verankerung

  1. Stellen Sie die Kopfstütze auf die höchste Position ein.

Wenn eine Kopfstütze den Einbau des Kinderrückhaltesystems behindert, nahmen Sie vor dem Einbau des Kinderrückhaltesystems die Kopfstütze ab.

Wenn das Kinderrückhaltesystem mit einem Obergurt ausgestattet ist, entfernen Sie die Kopfstütze.

  1. Fahrzeuge mit Gepäckraumabdeckung: Wenn das Kinderrückhaltesystem einen Obergurt besitzt, entfernen Sie die Gepäckraumabdeckung.
  2. Klinken Sie die Schlösser in die dafür vorgesehenen Befestigungsösen ein.

Hat das Kinderrückhaltesystem einen Obergurt, ist dieser an den Haltern einzuhängen.

Kinderrückhaltesysteme mit Obergurt

Einbau von Kinderrückhaltesystemen mit einem Sicherheitsgurt

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge ohne Reserverad)

Ihr Fahrzeug ist nicht mit einem Reserverad ausgestattet, sondern besitzt ein Notfall-Reparatur-Kit für Reifen. Eine Beschädigung der Reifenlauffläche, die durch einen Nagel oder eine Schraube hervorgerufen wurde, kann mit dem Notfall-Reparatur- Kit für Reifen provisorisch behoben werden.

Ford Ka. Fehlermeldungen

ABS defekt Die Meldung erfolgt durch Aufleuchten der Kontrollleuchte an der Instrumententafel zusammen mit einer Meldung auf dem Multifunktionsdisplay (siehe Kapitel "Kontrollleuchten und Meldungen"). In diesem Fall behält das Bremssystem seine Leistungsfähigkeit bei, allerdings ohne das ABS-System.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com