Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Scheibenwisch- und waschanlage  >  Waschanlage

Hyundai i10 > Waschanlage

Waschanlage


Ziehen Sie den Hebel in der Position AUS in Ihre Richtung, um die Windschutzscheibe mit Waschwasser zu besprühen und lassen Sie die Scheibenwischer 1-3x über die Scheibe laufen.

Verwenden Sie diese Funktion, wenn die Scheibe schmutzig ist.

Die Sprüh- und Wischfunktion dauert so lange, bis Sie den Hebel loslassen. Wenn die Waschanlage nicht funktioniert, überprüfen Sie den Waschwasservorrat. Ist nicht genügend Reinigungsmittel vorhanden, füllen Sie entsprechend nach. Verwenden Sie nur speziell für Fahrzeuge hergestellte Reinigungsmittel.

Der Einfüllstutzen des Vorratsbehälters befindet sich vorne im Motorenraum auf der Beifahrerseite.

VORSICHT

Um eine mögliche Beschädigung der Waschanlagepumpe zu vermeiden, betreiben Sie die Waschanlage nicht ohne Waschwasser.

WARNUNG

Betätigen Sie die Scheibenwaschanlage bei Frost erst, nachdem Sie die Windschutzscheibe mit den Lüftungsdüsen erwärmt haben.

Das Waschwasser könnte bei Kontakt mit der Windschutzscheibe gefrieren und Ihre Sicht behindern.

VORSICHT

  • Um mögliche Schäden der Scheibenwischer oder der Windschutzscheibe zu vermeiden, verwenden Sie die Scheiben-wischer nicht ohne Waschwasser.
  • Um mögliche Schäden der Scheibenwischerblätter zu vermeiden, verwenden Sie kein Benzin, Kerosin, Farbverdünner oder andere Lösungen.
  • Um mögliche Schäden der Scheibenwischerarme und anderer Komponenten zu vermeiden, bewegen Sie die Scheibenwischer nicht manuell.

Schalter für den Heckscheibenwischer/ waschanlage

Scheibenwischer Windschutzscheibe

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Einführung

Durch das Tire Mobility Kit bleiben Sie mobil, auch wenn Ihr Reifen durch einen spitzen Gegenstand beschädigt wurde. Das System aus Kompressor und Dichtmittel dichtet effektiv und komfortabel die meisten Löcher in einen PKWReifen ab, die von Nägeln oder ähnlichen Objekten verursacht wurden, und pumpt ihn anschließend wieder auf.

Ford Ka. Erklärung der reifenkennzeichnung

Abb. 4 Beispiel: 175/65 R 14 82T 175 = Nennbreite (S, Abstand in mm zwischen den Flanken). 65 = Querschnittsverhältnis Höhe/Breite (H/ S) in Prozent. R = Radialreifen. 14 = Durchmesser der Felge in Zoll (Ø). 82 = Lastindex (Tragfähigkeit).

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com