Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Reifen und Räder  >  Reifendruck überprüfen

Hyundai i10 > Reifendruck überprüfen

Überprüfen Sie Ihre Reifen 1x pro Monat oder häufiger.

Überprüfen Sie auch den Reifendruck des Ersatzreifens.

Wie überprüfen?

Verwenden Sie ein qualitativ gutes Druckmessgerät. Sie können nicht durch bloßes Ansehen beurteilen, ob die Reifen über den richtigen Druck verfügen.

Radialreifen können korrekt aussehen, auch wenn sie zu wenig Druck haben.

Überprüfen Sie den Reifendruck bei kalten Reifen. - "Kalt" bedeutet, dass das Fahrzeug mindestens drei Stunden nicht gefahren oder nicht länger als 1.6 km gefahren wurde.

Entfernen Sie die Ventilkappe. Drücken Sie das Druckmessgerät stark auf das Reifenventil, um den Druck ablesen zu können. Wenn der Druck der kalten Reifen dem empfohlenen Druck und der Angabe auf dem Etikett entspricht, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Ist der Druck zu niedrig, erhöhen Sie ihn bis zur entsprechenden Grenze.

Wenn Sie zuviel Druck einlassen, lassen Sie die Luft entweichen durch das Drücken des Metallstiftes in der Mitte des Ventils. Überprüfen Sie den Druck nochmals.

Achten Sie darauf, dass Sie die Ventilkappe wieder montieren. Sie hilft Ihnen, Leck durch eingedrungenen Schmutz und Feuchtigkeit zu vermeiden.

WARNUNG

  • Überprüfen Sie die Reifen regelmäßig auf korrekten Druck und auf den Zustand. Verwenden Sie dazu immer ein Druckmessgerät.
  • Reifen, welche einen zu hohen oder zu tiefen Druck aufweisen, können auf schlechten Strassen zu einem schlechten Fahrver-halten, Kontrollverlust über das Fahrzeug und zu einem plötzlichen Reifenversagen führen.

    Das kann in Verletzungen bis hin zum Tod enden. Der empfohlene kalte Reifendruck für Ihr Fahrzeug ist in diesem Handbuch aufgeführt und auf dem Etikett an der Fahrer- oder Beifahrertüre.

  • Verschlissene Reifen können zu Unfällen führen. Ersetzen Sie Reifen, welche verschlissen, unregelmäßig abgefahren oder beschädigt sind.
  • Denken Sie daran, den Druck des Ersatzreifens zu prüfen. HYUNDAI empfiehlt, dass der Ersatzreifen jedes Mal, wenn die anderen Reifen geprüft werden, ebenfalls geprüft wird.

Reifen tauschen

Empfohlener Reifenluftdruck bei kalten Reifen

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Wagenheber

Bitte Folgendes beachten: das Gewicht des Wagenhebers beträgt 1,76 kg; der Wagenheber bedarf keiner Einstellung; der Wagenheber nicht repariert werden kann. Bei Defekten ist er durch einen Originalwagenheber zu ersetzen; kein Werkzeug außer der Handkurbel am Wagenheber montiert werden kann.

Hyundai i10. Überprüfen des Kühlmittelstandes

WARNUNG Kühlerverschlussdeckel abnehmen Entfernen Sie den Kühlerverschlussdeckel niemals bei laufendem oder heißen Motor. Das könnte zur Abkühlung des Systems führen und den Motor beschädigen, und es kann in ernsthaften Körperverletzungen durch entweichendes heißes Kühlmittel oder Dampf resultieren.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com