Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Wartung  >  Motorkühlmittel

Hyundai i10 > Motorkühlmittel

Das Kühlsystem Ihres Fahrzeugs ist werkseitig mit einem ganzjährig verwendbaren Frostschutz- und Kühlmittel befüllt. Der Behälter ist im Werk befüllt.

Prüfen Sie den Frostschutzgehalt im Kühlmittel mindestens einmal im Jahr, vorzugweise vor Winterbeginn und vor Fahrten in kältere Gebite.

Überprüfen des Kühlmittelstandes

Kühlmittel wechseln

Überprüfen des Kühlmittelstandes

Motoröl und Ölfilter wechseln

MEHR SEHEN:

Hyundai i10.  Batterie-Kapazitäts-Label

CMF65L-BCI : HYUNDAI Modellname der Batterie 12V : Nominalspannung 60Ah(20HR) : Nenn-Kapazität (in Amperestunden) 92RC : Soll-Leistungsreserve (in min.) 550CCA : Kälteprüfstrom in Ampere nach SAE Kälteprüfstrom in Ampere nach SAE 440A : Kälteprüfstrom in Ampere nach EN WARNUNG - Batterie laden Wenn die Batterie aufgeladen wird, beachten Sie die folgenden Vorsichtsmassnahmen: Die Batterie muss aus dem Fahrzeug entfernt und an ei

Hyundai i10. Sicherungen

Das elektrische System des Fahrzeuges wird durch Sicherungen vor einem elektrischen Schaden geschützt. Dieses Fahrzeug hat 2 (oder 3) Sicherungskästen, einer auf der Fahrerseite hinter einer Abdeckung im Armatu-renbrett und der andere(n) im Motorenraum.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com