Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Einführung  >  Einfahrprozess des fahrzeuges

Hyundai i10 > Einfahrprozess des fahrzeuges

Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1000 Kilometer können Sie die Leistung, Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeuges erhöhen.

  • Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit hohen Drehzahlen laufen.
  • Halten Sie die Motordrehzahl (U/min) während der Fahrt zwischen 2000 U/min und 4000 U/min.

Fahren Sie nicht über längere Zeiträume mit den gleichen Motordrehzahlen, weder mit hohen noch mit niedrigen. Um den Motor bestmöglich einzufahren, ist es notwendig die Motordrehzahl zu variieren.

Vermeiden Sie abruptes Bremsen, außer in Notfällen, damit sich die Bremsen ordnungsgemäß einschleifen können

Ihr Fahrzeug auf einen Blick

Treibstoffbedarf

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Toyota Safety Sense

Das Toyota Safety Sense-System umfasst die folgenden Fahrerassistenzsysteme und trägt zu einem sicheren und komfortablen Fahrerlebnis bei. PCS (Pre-Crash- Sicherheitssystem) LDA (Spurwechselwarnung) Aufzeichnung von Fahrzeugdaten Das Pre-Crash-Sicherheitssystem ist mit einem leistungsfähigen Computer ausgestattet, der verschiedene Daten aufzeichnet, wie z.

Hyundai i10. Für einen guten Batteriebetrieb

Achten Sie darauf, dass die Batterie immer sicher befestigt ist. Halten Sie die Oberseite der Batterie sauber und trocken. Die Anschlüsse und Verbindungen müssen sauber, fest und mit Vaseline oder Polfett bedeckt sein Wischen Sie eventuelle Rückstände von Akkumulatorsäure sofort von der Batterie.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com