Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Anlassen und fahrt  >  Motorstart  >  Vorgehensweise bei dieselmotoren

Ford Ka > Vorgehensweise bei dieselmotoren

Vorgehen:

  • die Handbremse anziehen;
  • den Hebel der Gangschaltung auf den Leerlauf stellen;
  • den Zündschlüssel auf MAR drehen: auf der Instrumententafel leuchtet die Kontrollleuchte ;

  • das Ausschalten der Kontrollleuchte mabwarten, was umso schneller erfolgt, je wärmer der Motor ist;
  • das Kupplungspedal ohne Druck auf das Gaspedal ganz durchtreten;
  • den Zündschlüssel sofort nach Erlöschen der Kontrollleuchte auf
    AVV drehen. Ein zu langes Abwarten würde den Vorgang der Glühkerzenerwärmung wieder aufheben.

Den Schlüssel sofort nach Motorstart loslassen.

ACHTUNG Bei kaltem Motor darf das Gaspedal während der Schlüsseldrehung auf AVV absolut nicht gedrückt werden.

Springt der Motor nicht beim ersten Versuch an, ist der Schlüssel vor Wiederholung des Vorgangs erneut auf STOP zu drehen.

Wenn die Kontrollleuchte auf der
Instrumententafel bei auf MAR stehendem Schlüssel eingeschaltet bleibt, wird empfohlen, den Schlüssel auf STOP und dann wieder auf MAR zu drehen.

Bleibt die Kontrollleuchte weiter aktiv, es nochmals mit den anderen mitgelieferten Schlüsseln versuchen.

Sollte der Motor immer noch nicht anspringen, wenden Sie sich an das Ford- Kundendienstnetz.

Blinkt die Kontrollleuchte 60
Sekunden lang nach dem Starten des Motors oder während eines längeren Anlassvorgangs, deutet dies auf eine Störung am Vorglühsystem hin. Springt der Motor an, kann das Fahrzeug normal gefahren werden, aber es muss schnellstmöglich das Ford-Kundendienstnetz aufgesucht werden.

Warmlaufen des soeben gestarteten motors

Vorgehensweise bei benzinmotoren

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Kraftstoffunterbrechung ssystem

Wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt: Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr mit folgendem Abstellen des Motors; automatische Entriegelung der Türen; das Einschalten der Innenbeleuchtung. Das Auslösen des Systems wird durch die auf dem Display erscheinende Meldung "Kraftstoffsperre ausgelöst, siehe im Handbuch" angezeigt.

Hyundai i10. Innenbereich

Vorsichtsmassnahmen im Innenbereich Vermeiden Sie den Kontakt ätzender Lösungen wie z.B. Parfüm und Kosmetiköl mit dem Armaturenbrett, da diese Dinge die Oberfläche beschädigen oder verfärben können. Sollte es trotzdem passieren, wischen Sie sie sofort weg.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com