Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Sicherheit  >  Airbag  >  Manuelle deaktivierung der front- und seitenairbags auf der beifahrerseite (side bag) (wo vorgesehen)

Ford Ka > Manuelle deaktivierung der front- und seitenairbags auf der beifahrerseite (side bag) (wo vorgesehen)

Sollte es unbedingt notwendig sein, ein Kind auf dem Beifahrersitz zu transportieren, kann der Beifahrer- Front- und -Seitenairbag (Side Bag) (wo vorgesehen) deaktiviert werden.

Wenn das Fahrzeug abgeholt wird, ist die Vorrichtung immer aktiv und es nicht möglich das Beifahrerairbag zu deaktivieren.

Für diese Deaktivierung muss man sich das erste Mal an das Ford- Kundendienstnetz wenden, um die Deaktivierungsfunktion zu befähigen. Lesen Sie für die manuelle Deaktivierung der Beifahrer-Front- und Seitenairbags (Side Bag) (wo vorgesehen) bitte das Kapitel "Kenntnis des Fahrzeugs" in den Abschnitten "Digitales Display" und "Multifunktionsdisplay".

Die Kontrollleuchte OFF an der
spezifischen Blende der Instrumententafel leuchtet kontinuierlich bis zur erneuten Aktivierung der Front- und Seitenairbags (Schutz des Oberkörpers) (wo vorgesehen).

Airbag vorn auf der Beifahrerseite und Kindersitze: ACHTUNG

Ford Ka. Airbag vorn auf der Beifahrerseite und Kindersitze: ACHTUNG


Sidebags (Side bag - Window bag)

Frontairbags

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Starten Sie den Motor

WARNUNG Tragen Sie immer angemessenes Schuhwerk, wenn Sie Auto fahren. Unpassendes Schuhwerk (Pumps, Skischuhe usw.) kann Ihre Fähigkeit, Brems- und Gaspedale zu bedienen, beeinträchtigen. ANMERKUNG - Kickdownvorrichtung (ausstattungsabhängig) Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Kickdownvorrichtung im Gaspedal ausgestattet ist, dass Sie unabsichtlich mit Vollgas fahren, indem ein Widerstand beim Durchtreten des Gaspedals zu überwinden ist.

Fiat Panda. Uconnect Mobile

KURZANLEITUNG Allgemeine Funktionen Radio-Funktionen LENKRADBEDIENTASTEN Funktion Multimedialer Datenleser De Funktionen der Lenkradbedientasten werden mit Loslassen der jeweiligen Taste aktiviert. ALLGEMEINES Das Uconnect Mobile-System ist mit den folgenden Funktionen ausgestattet: Radio PLL-Abstimmung in den Frequenzbereichen FM/AM/DAB (wo vorhanden); RDS (Radio Data System) mit Funktion TA (Verkehrsnachrichten) - TP (Sender mit Verkehrsnachrichten) - EON (Enhanced Other Network) -

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.atecde.com