Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Anlassen und fahrt  >  Langer stillstand des fahrzeuges

Ford Ka > Langer stillstand des fahrzeuges

Wird das Fahrzeug länger als einen Monat stillgelegt, so sind folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • das Fahrzeug in einem überdachten, trockenen und möglichst durchlüfteten Raum abstellen
  • einen Gang einlegen;
  • die Handbremse muss gelöst sein;
  • die negative Klemme vom Batteriepol lösen und den Ladestand prüfen (siehe im Abschnitt "Batterie - Kontrolle von Ladestand und Elektrolytstand" im Kapitel "Wartung und Pflege");
  • die lackierten Teile reinigen und durch Auftragen von Schutzwachs schützen;
  • die glänzenden Metallteile mit einem handelsüblichen Schutzmittel behandeln;
  • die Windschutz- und Heckscheiben- Wischgummis mit Talkum behandeln und von der Scheibe abheben;
  • die Fenster ein wenig öffnen;
  • das Fahrzeug mit einer Plane aus Stoff oder aus perforiertem Kunststoff abdecken. Keine Planen aus kompaktem Kunststoff verwenden, da sie das Verdunsten der auf der Fahrzeugoberfläche vorhandenen Luftfeuchtigkeit verhindern;
  • den vorgeschriebenen Reifenfülldruck um 0,5 bar erhöhen und ihn regelmäßig überprüfen;
  • die Kühlanlage des Motors nicht entleeren.

Kontrollleuchten und meldungen

Schneeketten

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Reifendruck überprüfen

Überprüfen Sie Ihre Reifen 1x pro Monat oder häufiger. Überprüfen Sie auch den Reifendruck des Ersatzreifens. Wie überprüfen? Verwenden Sie ein qualitativ gutes Druckmessgerät. Sie können nicht durch bloßes Ansehen beurteilen, ob die Reifen über den richtigen Druck verfügen.

Toyota Aygo. Sicheres Fahren

Stellen Sie Sitz und Spiegel vor Fahrtantritt korrekt ein, um die Fahrsicherheit zu gewährleisten. Richtige Sitzhaltung beim Fahren Stellen Sie den Winkel der Rückenlehne so ein, dass Sie aufrecht sitzen und den Körper beim Lenken nicht nach vorn neigen müssen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com