Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Anlassen und fahrt  >  Langer stillstand des fahrzeuges

Ford Ka > Langer stillstand des fahrzeuges

Wird das Fahrzeug länger als einen Monat stillgelegt, so sind folgende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • das Fahrzeug in einem überdachten, trockenen und möglichst durchlüfteten Raum abstellen
  • einen Gang einlegen;
  • die Handbremse muss gelöst sein;
  • die negative Klemme vom Batteriepol lösen und den Ladestand prüfen (siehe im Abschnitt "Batterie - Kontrolle von Ladestand und Elektrolytstand" im Kapitel "Wartung und Pflege");
  • die lackierten Teile reinigen und durch Auftragen von Schutzwachs schützen;
  • die glänzenden Metallteile mit einem handelsüblichen Schutzmittel behandeln;
  • die Windschutz- und Heckscheiben- Wischgummis mit Talkum behandeln und von der Scheibe abheben;
  • die Fenster ein wenig öffnen;
  • das Fahrzeug mit einer Plane aus Stoff oder aus perforiertem Kunststoff abdecken. Keine Planen aus kompaktem Kunststoff verwenden, da sie das Verdunsten der auf der Fahrzeugoberfläche vorhandenen Luftfeuchtigkeit verhindern;
  • den vorgeschriebenen Reifenfülldruck um 0,5 bar erhöhen und ihn regelmäßig überprüfen;
  • die Kühlanlage des Motors nicht entleeren.

Kontrollleuchten und meldungen

Schneeketten

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Fahren bei Regen

Regen und nasse Straßen können das Fahren gefährlich machen. Nachstehend ein paar Hinweise für das Fahren auf nasser Fahrbahn oder regen: Fahren Sie vorsichtig und rechnen Sie mit einem längeren Bremsweg. Schwerer Regen erschwert die Sicht und erhöht den Bremsweg.

Toyota Aygo. Wenn Ihr Fahrzeug aufgrund eines Notfalls angehalten werden muss

Führen Sie in einem Notfall, in dem es unmöglich ist, das Fahrzeug auf herkömmliche Weise zu stoppen, das folgende Verfahren zum Anhalten des Fahrzeugs aus: Treten Sie ununterbrochen mit beiden Füßen auf das Bremspedal, um es fest nach unten zu drücken.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com