Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Technische merkmale  >  Räder  >  Felgen und reifen

Ford Ka > Felgen und reifen

Felgen aus gepresstem Stahl oder Leichtmetallfelgen. Schlauchlose Radialreifen. Im Fahrzeugbrief sind außerdem alle zugelassenen Reifen eingetragen.

ACHTUNG Bei eventuellen Unstimmigkeiten zwischen der "Betriebsanleitung" und dem "Kraftfahrzeugbrief" sind die im letztgenannten Dokument enthaltenen Angaben maßgebend.

Aus Gründen der Fahrsicherheit müssen auf alle Räder Reifen des gleichen Typs und der gleichen Marke aufgezogen werden.

ACHTUNG In schlauchlose Reifen dürfen keine Luftschläuche eingezogen werden.

ERSATZRAD

Felge aus gepresstem Stahl. Schlauchlose Reifen.

RADEINSTELLUNG

Vorspur der Vorderräder, gemessen zwischen den Felgen: 1,8 +- 1 mm Die Werte beziehen sich auf das fahrbereite Fahrzeug.

Erklärung der reifenkennzeichnung

Räder

MEHR SEHEN:

Fiat Panda. Kontrollleuchten und Meldungen

ALLGEMEINE HINWEISE HINWEIS Das Aufleuchten der Kontrollleuchte ist mit einer spezifischen Meldung bzw. einem akustischen Signal verbunden, sofern die Instrumententafel dafür vorgesehen ist. Diese Angaben sind Richt- und Vorsichtswerte und dürfen nicht als vollständig und/oder alternativ zu den enthaltenen Informationen in der Betriebsanleitung angesehen werden, die Sie auf jeden Fall sorgfältig durchlesen sollten.

Ford Ka. Anlassen mit hilfsbatterie

Bei entladener Batterie kann der Motor mit einer Fremdbatterie mit gleicher bzw. leicht größerer Kapazität gegenüber der entladenen Batterie angelassen werden. Abb. 1a - Versionen Duratec Vermeiden Sie ein schnelles Aufladen der Batterie für den Notstart: man könnte elektronische Systeme und die Steuerungen der Zündung und der Motorversorgung beschädigen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com