Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Technische merkmale  >  Räder  >  Felgen und reifen

Ford Ka > Felgen und reifen

Felgen aus gepresstem Stahl oder Leichtmetallfelgen. Schlauchlose Radialreifen. Im Fahrzeugbrief sind außerdem alle zugelassenen Reifen eingetragen.

ACHTUNG Bei eventuellen Unstimmigkeiten zwischen der "Betriebsanleitung" und dem "Kraftfahrzeugbrief" sind die im letztgenannten Dokument enthaltenen Angaben maßgebend.

Aus Gründen der Fahrsicherheit müssen auf alle Räder Reifen des gleichen Typs und der gleichen Marke aufgezogen werden.

ACHTUNG In schlauchlose Reifen dürfen keine Luftschläuche eingezogen werden.

ERSATZRAD

Felge aus gepresstem Stahl. Schlauchlose Reifen.

RADEINSTELLUNG

Vorspur der Vorderräder, gemessen zwischen den Felgen: 1,8 +- 1 mm Die Werte beziehen sich auf das fahrbereite Fahrzeug.

Erklärung der reifenkennzeichnung

Räder

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. TPMS (Reifendrucküberwachungssystem) Störungsanzeige

Die TPMS-Störungsanzeige leuchtet auf, nachdem es für ungefähr eine Minute blinkt, wenn es ein Problem mit dem Reifendrucküberwachungssystem gibt. Wenn das System in der Lage ist, zum Zeitpunkt des Systemausfalls einen zu niedrigen Reifendruck korrekt zu erkennen, aufleuchten sowohl die TPMSStörungsanzeige.

Ford Ka. Fehlermeldungen

Eine eventuelle Störung des Systems wird durch Aufleuchten der Kontrolllampe auf der Instrumententafel zusammen mit einer Meldung auf dem konfigurierbaren Multifunktionsdisplay angezeigt, siehe im Kapitel "Kontrollleuchten auf der Instrumententafel".

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.atecde.com