Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Technische merkmale  >  Räder  >  Felgen und reifen

Ford Ka > Felgen und reifen

Felgen aus gepresstem Stahl oder Leichtmetallfelgen. Schlauchlose Radialreifen. Im Fahrzeugbrief sind außerdem alle zugelassenen Reifen eingetragen.

ACHTUNG Bei eventuellen Unstimmigkeiten zwischen der "Betriebsanleitung" und dem "Kraftfahrzeugbrief" sind die im letztgenannten Dokument enthaltenen Angaben maßgebend.

Aus Gründen der Fahrsicherheit müssen auf alle Räder Reifen des gleichen Typs und der gleichen Marke aufgezogen werden.

ACHTUNG In schlauchlose Reifen dürfen keine Luftschläuche eingezogen werden.

ERSATZRAD

Felge aus gepresstem Stahl. Schlauchlose Reifen.

RADEINSTELLUNG

Vorspur der Vorderräder, gemessen zwischen den Felgen: 1,8 +- 1 mm Die Werte beziehen sich auf das fahrbereite Fahrzeug.

Erklärung der reifenkennzeichnung

Räder

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Kopfstützen

Kopfstützen befinden sich an allen Sitzen. Hintere Kopfstützen Nach oben Ziehen Sie die Kopfstützen nach oben Nach unten Drücken Sie die Entriegelungstaste und schieben Sie die Kopfstütze nach unten. Entfernen der hinteren Kopfstützen Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben, während Sie den Entriegelungsknopf gedrückt halten.

Ford Ka. ASR-System (Antislip Regulation) (wo vorgesehen)

Es ist ein wesentlicher Bestandteil des ESP-Systems und wird auch bei einem Stillstand oder einem Rutschen von einem oder beiden Antriebsrädern ausgelöst, was dem Fahrer bei der Kontrolle des Fahrzeugs hilft. Der Eingriff der ASR-Funktion ist unter den folgenden Bedingungen besonders vorteilhaft: Durchrutschen des kurveninneren Rades wegen dynamischer Laständerungen oder zu starker Beschleunigung; zu hohe an die Räder abgegebene Leistung, auch im Verh&

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com