Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Pannenhilfe  >  Warnsignal

Hyundai i10 > Warnsignal

Warnblinkanlage

Warnblinkanlage


Die Warnblinker dienen als Warnung für andere Autofahrer, besondere Vorsicht walten zu lassen, wenn sie an Ihnen vorbeifahren oder Sie überholen.

Diese sollten immer dann benutzt werden, wenn Notfallreparaturen durchgeführt werden müssen oder wenn das Fahrzeug nahe an der Fahrbahn steht.

Der Warnblinker kann jederzeit unabhängig von der Stellung des Zünschlüssels betätigt werden. Der Warnblinkschalter befindet sich in der Mittelkonsole.

Nach dem Drücken des Warnblinkschalters blinken alle Blinkleuchten gleichzeitig.

  • Die Warnblinker funktionieren unabhängig davon, ob die Zündung eingeschaltet ist oder nicht.
  • Bei eingeschalteten Warnblinkern können die Fahrtrichtungsanzeiger nicht zusätzlich eingeschaltet werden.

Panne während der Fahrt

Pannenhilfe

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Gurtstraffer

Um die Schutzfunktion der Sicherheitsgurte noch wirkungsvoller zu gestalten, wurde das Fahrzeug mit vorderen Gurtstraffern ausgestattet, die das Gurtband der Sicherheitsgurte bei einem heftigen Frontalaufprall um einige Zentimeter zurückziehen, so dass ein optimales Anliegen am Körper der Insassen gewährleistet ist, bevor die Rückhaltewirkung einsetzt.

Hyundai i10. Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren

Wenn es nötig ist, das Fahrzeug durch Schaukelbewegungen von Schnee, Sand oder Schlamm zu befreien, drehen Sie das Steuer nach rechts und links, um die Räder zu befreien. Sodann zurück und vorwärts zwischen dem 1. Gang und R (Rückwärts, für manuelle Transachsenfahrzeuge) oder R (Rückwärts) und einen Vorwärtsgang (für automatische Transachsenfahrzeuge) schalten.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com