Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Pannenhilfe  >  Warnsignal

Hyundai i10 > Warnsignal

Warnblinkanlage

Warnblinkanlage


Die Warnblinker dienen als Warnung für andere Autofahrer, besondere Vorsicht walten zu lassen, wenn sie an Ihnen vorbeifahren oder Sie überholen.

Diese sollten immer dann benutzt werden, wenn Notfallreparaturen durchgeführt werden müssen oder wenn das Fahrzeug nahe an der Fahrbahn steht.

Der Warnblinker kann jederzeit unabhängig von der Stellung des Zünschlüssels betätigt werden. Der Warnblinkschalter befindet sich in der Mittelkonsole.

Nach dem Drücken des Warnblinkschalters blinken alle Blinkleuchten gleichzeitig.

  • Die Warnblinker funktionieren unabhängig davon, ob die Zündung eingeschaltet ist oder nicht.
  • Bei eingeschalteten Warnblinkern können die Fahrtrichtungsanzeiger nicht zusätzlich eingeschaltet werden.

Panne während der Fahrt

Pannenhilfe

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Starten Sie den Motor

WARNUNG Tragen Sie immer angemessenes Schuhwerk, wenn Sie Auto fahren. Unpassendes Schuhwerk (Pumps, Skischuhe usw.) kann Ihre Fähigkeit Bremse, Gas und Kupplungspedale verwenden stören. ANMERKUNG - Kickdownvorrichtung (ausstattungsabhängig) Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Kickdownvorrichtung im Gaspedal ausgestattet ist, dass Sie unabsichtlich mit Vollgas fahren, indem ein Widerstand beim Durchtreten des Gaspedals zu überwinden ist.

Ford Ka. Anlassen mit hilfsbatterie

Bei entladener Batterie kann der Motor mit einer Fremdbatterie mit gleicher bzw. leicht größerer Kapazität gegenüber der entladenen Batterie angelassen werden. Abb. 1a - Versionen Duratec Vermeiden Sie ein schnelles Aufladen der Batterie für den Notstart: man könnte elektronische Systeme und die Steuerungen der Zündung und der Motorversorgung beschädigen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com