Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  Schiebedach  >  Schiebedach aufstellen

Hyundai i10 > Schiebedach aufstellen

Schiebedach aufstellen


Zum Öffnen des Schiebedachs den Hebel nach oben schieben.

Zum Schließen des Schiebedachs den Hebel vorwärts schieben, bis das Schiebedach in die gewünschte Stellung fährt.

WARNUNG - Sunroof

  • Achten Sie darauf, dass niemand den Kopf, die Hände oder den Körperteilen im Schiebedach einklemmt wenn Sie es schließen.
  • Strecken Sie weder Gesicht, Hals, Arme oder den Körper aus dem während der Fahrt aus dem Schiebedach.
  • Versichern Sie sich, dass Ihre Hände und das Kopf nicht in der Nähe des Schiebedaches sind, wenn es geschlossen wird.

VORSICHT

  • Entfernen Sie von Zeit zu Zeit den Schmutz, welcher sich in den Leitschienen ansammelt.
  • Wenn Sie versuchen, das Schiebedach bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu öffnen oder wenn das Schiebedach schneeoder eisbedeckt ist, kann dies das Glasdach oder den Motor beschädigen.
  • Wenn das Schiebedach längere Zeit verwendet wird, kann Staub zwischen Schiebedach und Dachblech ein Geräusch verursachen.

    Öffnen Sie das Schiebedach und entfernen Sie regelmaessig den Staub mit einem sauberen Tuch.

  • Das Schiebedach wurde entwickelt, um zusammen mit dem Sonnenschutz verwendet zu werden.

    Lassen Sie den Sonnenschutz nicht geschlossen, wenn das Schiebedach offen ist.

Sonnenschutz

Sonnenschutz


Der Sonnenschutz wird automatisch mit dem Schiebedach nach hinten geschoben.

Ziehen Sie den Sonnenschutz nach vorn, um ihn zu schließen.

Schiebedach-Reset

Funktionen des Schiebedaches

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Vorgehensweise bei benzinmotoren

Vorgehen: die Handbremse anziehen; den Hebel der Gangschaltung auf den Leerlauf stellen; treten Sie das Kupplungspedal ohne Druck auf das Gaspedal ganz durch; den Zündschlüssel auf AVV drehen und sofort nach dem Start des Motors loslassen.

Ford Ka. Umweltschutz

Die zur Reduzierung der Emissionen bei Benzinmotoren verwendeten Vorrichtungen sind: Dreiwege-Katalysator; Lambdasonden; Kraftstoffdampfrückführungssystem. Der Motor darf niemals, auch nicht probeweise, mit einer oder mehreren getrennten Zündkerzen laufen.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2024 - All Rights Reserved - www.atecde.com