Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrhinweise  >  Motor-Start/Stopp-Taste  >  Position Motor-Start/Stopp-Taste

Hyundai i10 > Position Motor-Start/Stopp-Taste

OFF


Mit Handschaltgetriebe

Um den Motor abzuschalten (START/LAUF- Position) oder dem Fahrzeugstrom (AN-Position), halten Sie das Fahrzeug an, dann drücken Sie die Motor-Start/ Stopp-Taste.

Mit Automatikgetriebe

Um den Motor (START/LAUF-Position) oder den Fahrzeugstrom (AN-Position) abzuschalten, drücken Sie die Motor- Start/Stopp-Taste mit dem Schalthebel in P-(Park)-Position. Wenn Sie die Motor- Start/Stopp-Taste drücken, ohne dass der Schalthebel in der P-(Park)-Position ist, geht die Motor-Start/Stopp-Taste nicht in die AUS- sondern in die ACCPosition.

Fahrzeuge, die mit Diebstahlschutz- Lenksäulenverriegelung ausgerüstet sind

Das Lenkrad rastet ein, wenn die Motor- Start/Stopp-Taste in der AUS-Position ist, um Sie vor Diebstahl zu schützen.

Es rastet ein, wenn die Tür geöffnet wird.

Wenn das Lenkrad nicht ordnungsgemäß arretiert ist, wenn Sie die Fahrertür öffnen, ertönt ein Warnsignal. Versuchen Sie erneut, das Lenkrad zu arretieren.

Wenn das Problem nicht gelöst wurde, empfehlen wir, dass das System durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft wird.

Zusätzlich, wenn die Motor-Start/Stopp- Taste in der AUS-Position ist, nachdem die Fahrertür geöffnet wurde, rastet das Lenkrad nicht ein und ein Warnsignal ertönt. In so einer Situation schließen Sie bitte die Tür. Dann rastet das Lenkrad ein und das Warnsignal wird abgeschaltet

ANMERKUNG

Wenn das Lenkrad sich nicht ordnungsgemäß entriegelt, funktioniert die Motor- Start/Stopp-Taste nicht. Drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, während Sie das Lenkrad nach links und rechts drehen, um die Spannung zu lösen.

WARNUNG

Ausschalten des Motors im Notfall.

Drücken Sie den Motorstart/Stopptaster länger als zwei Sekunden ODER drücken Sie schnell den Motorstart/Stopptaster dreimal (innerhalb von drei Sekunden).

Wenn sich das Fahrzeug immer noch bewegt, können Sie den Motor erneut starten, ohne das Bremspedal zu treten, indem Sie die Motor-Start/Stopp-Taste drücken, wenn der Schalthebel in der N- (Neutral)-Position ist.

ACC (Zubehör)


Mit Handschaltgetriebe

Drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, wenn die Taste in der AUS-Position ist, ohne dass Sie das Kupplungspedal treten.

Mit Automatikgetriebe

Drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, wenn die Taste in der AUS-Position ist, ohne dass Sie das Bremspedal treten.

Das Lenkrad entriegelt sich (wenn es mit einer Diebstahlschutz-Lenksäulenverriegelung ausgerüstet ist) und das elektronische Zubehör ist betriebsbereit.

Wenn Sie den Motorstart/Stopptaster länger als eine Stunde in der Stellung ACC lassen, schaltet der Batteriestrom automatisch ab, um ein Entladen der Batterie zu vermeiden.

ON (EIN)


Mit Handschaltgetriebe

Drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, wenn die Taste in der ACC-Position ist, ohne dass Sie das Kupplungspedal treten.

With automatic transaxle

Drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, wenn die Taste in der ACC-Position ist, ohne dass Sie das Bremspedal treten.

Die Warnleuchten können geprüft werden, bevor der Motor gestartet wird.

Wenn Sie den Motorstart/Stopptaster länger als eine Stunde in der Stellung EIN lassen, schaltet der Batteriestrom automatisch ab, um ein Entladen der Batterie zu vermeiden.

START/FAHRT


Mit Handschaltgetriebe

Um den Motor zu starten, treten Sie das Kupplungs- und das Bremspedal, dann drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, während der Schalthebel in der (N) Neutral ist.

Mit Automatikgetriebe

Um den Motor zu starten, treten Sie das Bremspedal, dann drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, während der Schalthebel in der N-(Neutral)- oder in der P-(Park)-Position ist. Zu Ihrer Sicherheit starten Sie den Motor mit dem Schalthebel in der P-(Park)-Position.

ANMERKUNG

Wenn Sie die Motor-Start/Stopp-Taste drücken, ohne das Kupplungspedal bei Fahrzeugen mit Handschaltgetriebe oder ohne das Bremspedal bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe zu treten, startet der Motor nicht und die Motor- Start/Stopp-Taste ändert sich folgendermaßen: OFF ACC
ON
OFF oder ACC


WARNUNG

  • Drücken Sie die Motor-Start/ Stopp-Taste nie, wenn sich das Fahrzeug bewegt außer in einem Notfall. Dies führt zur Abschaltung des Motors und zum Verlust der Leistungshilfe für die Steuerung und die Bremssysteme. Das würde in einem Verlust der Seitenführung und der Bremsfunktion resultieren, was einen Unfall verursachen könnte
  • Bevor Sie das Fahrzeug verlassen, stellen Sie sicher, dass die Position P (Parken) eingelegt wurde; danach ziehen Sie die Feststellbremse an, drücken Sie die Motor-Start/Stopp-Taste, und Tragen Sie den Smart Key immer bei sich. Wenn diese Vorkehrungen nicht getroffen werden, kann das zu einer plötzlichen und unerwarteten Bewegung des Fahrzeugs führen.
  • Greifen Sie niemals nach der Motor- Start/Stopp-Taste oder einer anderen Steuerung durch das Lenkrad, während das Fahrzeug in Bewegung ist. Wenn Sie mit Ihrer Hand oder Ihrem Arm in diesen Bereich greifen, kann das zu einem Verlust der Fahrzeugkontrolle und einem Unfall.

Starten Sie den Motor

Motor-Start/Stopp-Taste

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Wartung und Pflege

Reinigung und äußerer Schutz des Fahrzeugs Mit den folgenden Maßnahmen können Sie den Fahrzeuginnenraum schützen und in einem erstklassigen Zustand halten: Schutz des Innenraums Beseitigen Sie Schmutz und Staub mit einem Staubsauger.

Hyundai i10. Verwendung des Tire Mobility Kit

Lösen Sie das Geschwindigkeitsbeschränkungsetikett (0) von der Dichtmittelflasche (1) und bringen Sie es an einer gut sichtbaren Stelle im Fahrzeug an, beispielsweise auf dem Lenkrad, um den Fahrer anzuhalten, nicht zu schnell zu fahren.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com