Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Fahrzeugeigenfunktionen  >  MOTORHAUBE  >  Öffnen der Motorhaube

Hyundai i10 > Öffnen der Motorhaube

Öffnen der Motorhaube


  1. Ziehen Sie den Öffnungshebel, um die Haube zu öffnen Die Motorhaube sollte sich ein kleines Stück öffnen.
  2. Gehen Sie zur Fahrzeugvorderseite, heben Sie die Motorhaube leicht an, drücken Sie auf die Zusatzverriegelung (1) in der Haubenmitte und heben Sie die Haube (2) an.
  3. Ziehen Sie die Haubenstüzstange in der Motorhaube heraus.
  4. Halten Sie die Motorhaube oben mit Hilfe der Haubenstützstange.

WARNUNG - Heiße Teile

Halten Sie das Haltekabel am Kunststoffteil. Der Kunststoff verhindert, dass Sie sich an den heißen Metallteilen verbrennen, da der Motor warm ist.

WARNUNG

Öffnen Sie die Haube nach dem Abstellen des Fahrzeugs auf einer ebenen Fläche, bringen Sie den Schalthebel in die Stellung P (Parken) bei automatischer Transachse und in den ersten Gang oder in R(Rückwärts) bei manueller Transachse und legen Sie die Parkbremse ein.

Motorhaube schließen

MOTORHAUBE

MEHR SEHEN:

Hyundai i10. Reifenwartung

Zusätzlich zum korrekten Reifenluftdruck verhindert die richtige Rädereinstellung einen unnötigen reifenverschleiß. Wenn Sie das Gefühl haben, der Reifen sei unregelmäßig abgefahren, lassen Sie die Werkstatt die Fahrspur überprüfen.

Ford Ka. Zusatzheizung (wo vorgesehen)

Diese Vorrichtung ermöglicht eine schnellere Beheizung des Fahrgastraums unter kalten Klimabedingungen. Die Heizung schaltet sich automatisch aus, wenn die Komfortbedingungen erreicht werden. Automatische Klimaanlage (wo vorgesehen) Die elektrische Zusatzheizung wird automatisch, je nach Umgebungsbedingungen und bei laufendem Motor aktiviert.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com