Hyundai i10  >  Hyundai i10 Betriebsanleitung  >  Pannenhilfe  >  Wenn Sie einen platten Reifen haben (mit der Tire Mobility kit)  >  Komponenten des Tire Mobility Kit

Hyundai i10 > Komponenten des Tire Mobility Kit

Komponenten des Tire Mobility Kit


0. Geschwindigkeitsbeschränkungshinweis

1. Dichtmittelflasche und Etikett mit dem Geschwindigkeitshinweis

2. Füllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad.

3. Verbinder und Kabel für die Direktverbindung zum Stromauslass.

4. Halter für die Dichtmittelflasche

5. Kompressor

6. Ein/aus Schalter

7. Manometer für die Anzeige des Aufblasdrucks.

8. Schlauch für die Verbindung zwischen Kompressor und Dichtmittelflasche oder zwischen Kompressor und Rad.

Verbinder, Kabel und Schlauch sind im Kompressorgehaeuse untergebracht.

WARNUNG - Abgelaufenes Dichtungsmittel

Das Schlauchdichtungsmittel darf nach dem Ablaufdatum nicht mehr verwendet werden (Angabe des Ablaufdatums auf dem Dichtmittelbehälter.

Sonst könnte es ein groeßeres Risiko des Reifenausfalls geben.

WARNUNG - Dichtmittel

Von Kindern fernhalten.

Kontakt mit den Augen vermeiden.

Nicht schlucken.

Die angegebene Abfolge muss genau eingehalten werden, da sonst Dichtmittel unter hohem Druck entweichen kann.

Verwendung des Tire Mobility Kit

Hinweise für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Fach im armaturenbrett auf der beifahrerseite

A

Hyundai i10. Sprachbediensystems (ausstattungsabhängig)

Starten der Sprachbedienung Für das Starten der Sprachbedienung muss der Taster am Lenkrad kurz gedrückt werden. Wenn die Sprachbedienung im [Normal Modus], ist, sagt das System "Please say a command. Bib. Wenn die Sprachbedienung im [Expert Modus] ist, sagt das System nur Bip-".

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com