Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Kontrollleuchten und meldungen  >  Defekt am aussenlicht (bernsteingelb)

Ford Ka > Defekt am aussenlicht (bernsteingelb)

Beim Drehen
des Zündschlüssels auf MAR schaltet die Kontrollleuchte ein, muss aber nach einigen Sekunden wieder erlöschen.

Bleibt sie dagegen eingeschaltet, steht die elektrische Servolenkung nicht zur Verfügung und die auf das Lenkrad anzuwendende Kraft erhöht sich, obwohl die Möglichkeit zum Lenken noch besteht.

Das Ford-Kundendienstnetz aufsuchen.

Bei einigen Versionen erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Display.

Türen nicht richtig geschlossen (rot)

Unzureichender motoröldruck /verbrauchtes öl

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Tankverschluss

Abb. 58 Der Verschluss B verfügt über eine Verlustschutzvorrichtung C, mit der er an der Tankklappe A befestigt ist und so nicht verloren gehen kann. Mit dem Zündschlüssel den Deckel B entgegen dem Uhrzeigersinn drehen. Durch den hermetischen Verschluss kann es zu einem geringfügigen Druckanstieg im Tank kommen.

Ford Ka. Defekt am fahrzeugschutzsystem - ford code

Bleibt die Kontrollleuchte bei Schlüssel auf MAR kontinuierlich eingeschaltet, zeigt dies eine mögliche Störung (siehe "Das Ford-Code-System" im Kapitel "Kenntnis des Fahrzeugs") an. Wenn bei laufendem Motor die Kontrollleuchte blinkt, bedeutet dies, dass das Fahrzeug nicht mehr durch die Wegfahrsperre geschützt ist (siehe "Das Ford-Code-System" im Kapitel "Kenntnis des Fahrzeugs").

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2022 - All Rights Reserved - www.atecde.com