Ford Ka  >  Ford Ka Betriebsanleitung  >  Sicherheit  >  Sicherheitsgurte  >  Benutzung der sicherheitsgurte

Ford Ka > Benutzung der sicherheitsgurte

Abb. 1

Ford Ka. BENUTZUNG DER SICHERHEITSGURTE


Den Sicherheitsgurt anlegen und dabei den Oberkörper gerade und an die Rückenlehne angelehnt halten.

Zum Anlegen des Sicherheitsgurtes ist die Schlosszunge A bis zum hörbaren Einrasten in die Aufnahme B einzuführen. Falls der Sicherheitsgurt beim Herausziehen blockiert, kurz aufwickeln lassen und erneut herausziehen, dabei ruckartige Bewegungen vermeiden.

Zum Abschnallen des Sicherheitsgurtes den Knopf C drücken. Führen Sie den Sicherheitsgurt während des Aufwickelns, um sein Verdrehen zu vermeiden. Der Sicherheitsgurt passt sich durch den Aufroller automatisch dem Körper des Insassen an und erlaubt eine gewisse Bewegungsfreiheit.

Bei auf starkem Gefälle abgestellten Fahrzeug kann der Aufroller blockieren, was ganz normal ist. Außerdem blockiert der Aufrollmechanismus den Gurt bei jedem schnellen Herausziehen, bei scharfem Bremsen, bei Aufprall oder in Kurven mit hoher Geschwindigkeit.

Der Rücksitz ist mit Schwerkraft- Sicherheitsgurten mit drei Verankerungspunkten mit Aufroller ausgestattet. Die Sicherheitsgurte der Rücksitze müssen nach dem in Abb. 1a gezeigten Schema angelegt werden.

ACHTUNG
  • Die Taste C nicht während der Fahrt drücken.
  • Denken Sie daran, dass die Insassen auf den Rücksitzen, die keine Sicherheitsgurte angelegt haben, bei einem heftigen Aufprall verletzt werden können und auch eine Gefahr für die Insassen auf den Vordersitzen darstellen.

Ford Ka. BENUTZUNG DER SICHERHEITSGURTE


S.B.R.-System

Sicherheitsgurte

MEHR SEHEN:

Toyota Aygo. Motorraum

Motor 1KR Motoröl-Einfüllverschluss Sicherungskasten Batterie Kühlmittel-Ausgleichsbehälter Kühler Elektrisches Kühlgebläse Kondensator Motoröl-Peilstab Waschflüssigkeitstank Motor HM01 Kühlmittel-Ausgleichsbehälter Motoröl-Einfüllverschluss Sicherungskasten Batterie Kühler Elektrisches Kühlgebläse Kondensator Motoröl-Peilstab Waschflüssigkeitstank Motor&oum

Ford Ka. Allgemeines

Abb. 30 Die Sicherungen sind ein Schutzelement für elektrische Schaltkreise, die bei Defekten oder unsachgemäßen Eingriffen an einem Schaltkreis durchbrennen. Wenn eine Vorrichtung nicht funktioniert, muss deshalb zuerst die entsprechende Sicherung überprüft werden: das Leiterelement A darf nicht unterbrochen sein, Andernfalls muss die durchgebrannte Sicherung durch eine andere mit dem gleichen Amperewert (gleiche Farbe) ausgewechselt werden.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2023 - All Rights Reserved - www.atecde.com