Citroen C-Zero  >  Citroen C-Zero Betriebsanleitung  >  Bordinstrumente

Citroen C-Zero > Bordinstrumente

Kombiinstrument

Instrument mit den verschiedenen Anzeigen und Funktionskontrollleuchten des Fahrzeugs.

Anzeigen

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

  1. Ladestandsanzeige der Hauptbatterie Anzeige der Stellung des Gangwählhebels
  2. Anzeige für Energieverbrauch/- erzeugung
  3. Geschwindigkeitsanzeige Kontrollleuchte für temporär reduzierte Motorbremse
  4. Anzeigefeld
  5. Steuertaste des Anzeigefeldes Zeigt nacheinander die verschiedenen Funktionen an.

    Setzt die gewählte Funktion (Tageskilometerzähler bzw. Wartungsanzeige) auf null zurück.

    Regelt die Helligkeit der Instrumentenbeleuchtung.

Anzeige

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

  1. Gesamtkilometerzähler
  2. Tageskilometerzähler (Strecke A oder B).
  3. Helligkeitsregler für das Kombiinstrument
  4. Wartungsanzeige als verbleibende Strecke
  5. Wartungsanzeige als verbleibende Zeit
  6. Reifendrucküberwachung
  7. Anzeige der verbleibenden Reichweite

Warn- und Kontrollleuchten

Optische Anzeigen, die den Fahrer darüber informieren, dass ein System in Betrieb ist, ausgeschaltet ist (Kontrollleuchten ein/ aus) oder eine Störung aufgetreten ist (Warnleuchte).

Beim Einschalten der Zündung

Bestimmte Warnleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung für die Dauer einiger Sekunden auf.

Nach dem Starten des Fahrzeugs sollten diese erlöschen.

Erlöschen sie nicht, lesen Sie, bevor Sie losfahren, die Beschreibung der betreffenden Warnleuchte durch.

Mit den Leuchten verbundene Warnhinweise

Beim Aufleuchten bestimmter Warnleuchten ertönt gleichzeitig ein akustisches Signal.

Es gibt zwei Leuchttypen für Warnleuchten, ununterbrochen und blinkend.

Bestimmte Leuchten können sowohl blinken als auch ununterbrochen leuchten. Ob es sich um eine normale Situation handelt oder eine Anomalie vorliegt, lässt sich nur erkennen, wenn man die Leuchtweise im Zusammenhang mit dem Betriebszustand des Fahrzeugs betrachtet.

Warnleuchten

Wenn bei laufendem Motor oder während der Fahrt eine der folgenden Warnleuchten aufleuchtet, deutet dies auf eine Anomalie hin, auf die der Fahrer reagieren muss.

Bei jeder Störung, die zum Aufleuchten einer Warnleuchte führt, muss eine zusätzliche Diagnose durchgeführt werden.

Wenden Sie sich bei Problemen umgehend an einen Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Betriebskontrollleuchten

Das Aufleuchten einer der folgenden Leuchten zeigt an, dass das betreffende System aktiviert ist.

Dies kann in Verbindung mit dem Ertönen eines akustischen Signals erfolgen.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Kontrollleuchten für deaktivierte Funktionen

Das Aufleuchten einer der folgenden Kontrollleuchten weist darauf hin, dass das betreffende System bewusst ausgeschaltet wurde.

Dies kann in Verbindung mit dem Ertönen eines akustischen Signals erfolgen.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Ladezustandsanzeige der Antriebsbatterie

Anzeige

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Der Ladezustand der Antriebsbatterie wird dauerhaft auf dem Kombiinstrument angezeigt.

Warnhinweise Batterieleistung schwach

Vier aufeinanderfolgende Warnhinweise bezüglich des Energieniveaus zeigen an, dass das in der Hauptbatterie verfügbare Energieniveau einen niedrigen Stand erreicht hat:

  • 2 Balken leuchten auf und die Energieanzeige auf dem Kombiinstrument blinkt: Reserve erreicht.
  • Der letzte Balken der Energieanzeige blinkt.
  • Der letzte Balken wird nicht mehr angezeigt: Die Anzeige der Reichweite erlischt, Heiz- und Klimaanlagenversorgung sind unterbrochen.

Anzeige dieser Kontrolleuchte auf dem Kombiinstrument: Verfügbare Motorleistung wird allmählich schwächer.

Anzeige Energieverbrauch/- erzeugung

System, das dem Fahrer das Niveau des Energieverbrauchs bzw. der Energieerzeugung durch die Hauptbatterie anzeigt.

Position "Neutral"

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Beim Einschalten der Zündung wird durch den elektrischen Antriebsstrang Ihres Fahrzeugs weder Energie verbraucht noch erzeugt: Der Zeiger befindet sich in der Position "Neutral" (vorausgesetzt, Heizung und Klimaanlage sind ausgeschaltet).

Energieverbrauch

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Der Zeiger bewegt sich proportional zum Energieverbrauch des Fahrzeugs nach rechts.

Bereich "Eco"

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Der Zeiger befindet sich in diesem Bereich, wenn das Fahrzeug so genutzt wird, dass der Stromverbrauch begrenzt und seine Reichweite optimiert wird.

Bereich "Laden"

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Der Zeiger bewegt sich in Brems- und Verzögerungsphasen nach links, proportional zur Aufladung der Hauptbatterie.

Bei kalter Witterung reduziert sich die Regenerierungskapazität beim Bremsen.

Anzeigefeld des Kombiinstruments

Wenn der Schalter auf "ON" (EIN) steht, können Sie mit einem Druck auf die Taste A verschiedene Informationen auf dem Bildschirm anzeigen.

Gesamtkilometerzähle

System, welches die vom Fahrzeug während seiner Lebensdauer insgesamt zurückgelegte Kilometerzahl misst.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Drücken Sie die Taste A.

Der Gesamtkilometerstand erscheint auf der Anzeige.

Geschwindigkeitsmesser umstellen

Wenn der Gesamtkilometerzähler angezeigt wird, drücken Sie einige Sekunden lang auf Taste A, um den Geschwindigkeitsmesser auf die gewünschte Messeinheit einzustellen (km/h).

Die Anzeige der verbleibenden Reichweite erscheint in der Einheit (Meilen bzw. km), die der des Geschwindigkeitsmessers entspricht (mph bzw. km/h).

Tageskilometerzähler (Strecke A oder B)

Diese beiden Strecken zeigen die seit der letzten Rückstellung des Geschwindigkeitsmesser auf null zurückgelegte Strecke an.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Drücken Sie die Tasten A, um die gewünschte Strecke anzuzeigen.

Reinitialisieren

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Wenn bei eingeschalteter Zündung Strecke A bzw. B erscheint, halten Sie die Taste länger als 2 Sekunden lang gedrückt.

Helligkeitsregler

Mit diesem System kann die Lichtintensität der Bedienungseinheit je nach den äußeren Lichtverhältnissen manuell angepasst werden.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Drücken Sie zur Auswahl dieser Funktion bei ein- oder ausgeschalteten Scheinwerfern auf die Taste A, und halten Sie sie dann so lange gedrückt, bis die Helligkeit der Instrumente auf "Tag" oder "Nacht" eingestellt ist.

Die Helligkeit der Beleuchtung erhöht sich bei jedem Drücken von Taste A.

Wenn die Helligkeit die Maximaleinstellung erreicht hat, drücken Sie die Taste erneut, um sie auf die Minimaleinstellung umzustellen.

Lassen Sie die Taste A los, sobald das gewünschte Helligkeitsniveau erreicht ist.

Diese Einstellung wird erfasst, sobald Sie die Taste A loslassen, und wird beim Ausschalten der Zündung gespeichert.

Wartungsanzeige

Die Wartungsanzeige informiert den Fahrer, wann die nächste Wartung laut Wartungsplan des Herstellers durchgeführt werden muss.

Dieser Wartungstermin wird anhand der letzten Rückstellung der Wartungsanzeige auf null berechnet.

Es gibt zwei Möglichkeiten anzuzeigen, wann der nächste Wartungstermin fällig ist:

  • anhand der verbleibenden Fahrstrecke (in Kilometern oder Meilen),
  • anhand der Zeit (in Monaten) bis zur nächsten Wartung.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Drücken Sie nach dem Einschalten der Zündung mehrfach hintereinander auf die Taste A, bis das Fälligkeitsintervall in den gewünschten Einheiten angezeigt wird.

Betrieb

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

  1. Die Anzeige gibt die Kilometer/Meilen bis zur nächsten Wartung an.
  2. Die Anzeige zeigt an, dass ein Wartungstermin ansteht.

    Nach jedem Einschalten der Zündung wird der Wartungsschlüssel einige Sekunden angezeigt, um Sie darauf hinzuweisen, dass die Wartung möglichst bald durchzuführen ist.

  3. Nach abgeschlossener Wartung wird die verbleibende Zeit bis zur nächsten Wartung angezeigt.

Wartungsanzeige zurückstellen

Nach jeder Wartung muss die Wartungsanzeige auf null zurückgestellt werden.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Schalten Sie die Zündung aus (auf "LOCK" oder "ACC" stellen).
  • Drücken Sie nacheinander auf die Rückstellungstaste A, bis die Wartungsanzeige erscheint).
  • Drücken Sie einige Sekunden lang auf die Rückstellungstaste, bis der Schlüssel blinkt.
  • Drücken Sie bei blinkendem Schlüssel auf die Rückstellungstaste, bis sich die Anzeige von "---" in "CLEAR" ändert.

    Es wird die bis zur nächstfälligen Wartung verbleibende Kilometerzahl (oder Zeitspanne) angezeigt.

Die Kilometerzahl "---", die den überfälligen Wartungsstatus anzeigt, wird nach einer gewissen Zeit und einer gewissen zurückgelegten Strecke automatisch zurückgestellt. Anschließend wird die bis zur nächstfälligen Wartung verbleibende Kilometerzahl angezeigt.

Reifendrucküberwachung

Nach jeder Druckanpassung an einem oder an mehreren Reifen sowie nach jedem Radwechsel muss das System für die Reifendrucküberwachung neu initialisiert werden.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Drücken Sie die Taste A, um das System zu wählen.
  • Halten Sie die Taste A mindestens 3 Sekunden lang gedrückt.

Es ertönt ein Signal und die Reifendruck- Warnleuchte blinkt langsam, bis der Rückstellungsvorgang abgeschlossen ist.

Wahl des aufgezogenen Reifensatzes

Wenn Sie vorher einen zweiten Reifensatz mit Sensoren gespeichert haben, wählen Sie nach jedem Wechsel den entsprechenden Reifensatz in der Anzeige des Kombiinstruments aus.

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Drücken Sie die Taste A, um das System zu wählen.
  • Drücken Sie die Taste A länger als 10 Sekunden, um von Reifensatz 1 zu Reifensatz 2 oder umgekehrt zu wechseln.

Reichweitenanzeige

Citroen C-Zero. Bordinstrumente

Diese Funktion zeigt die geschätzte Reichweite an, die Ihr Fahrzeug unter Berücksichtigung der aktuellen Nutzungsbedingungen (Fahrstil, Nutzung der Heizung, Klimaanlage usw.) noch zurücklegen kann.

Wenn die verbleibende Reichweite zu gering ist, erscheint "---" auf dem Kombiinstrument.

Die verbleibende Reichweite kann in Meilen oder Kilometern angezeigt werden.

Weitere Informationen zum Kilometerzähler und insbesondere zur Änderung der Einheit finden Sie in der entsprechenden Rubrik.

Öffnungen

Übersicht, Sparsame Fahrweise

MEHR SEHEN:

Ford Ka. Kopfstützen

VORNE Abb. 19 Die Kopfstützen sind nach folgenden Anweisungen höhenverstellbar. Für die Verstellung der Kopfstütze nach oben: die Kopfstütze anheben, bis sie hörbar einrastet. Für die Verstellung nach unten: die Taste A drücken, und die Kopfstütze nach unten verschieben.

Hyundai i10. FM Radioempfang

FM-Wellen werden über eine hohe Frequenz und geradlinig gesendet. Daher werden FM-Frequenzen normalerweise schnell gestört, wenn sie zu weit weg vom Sendesignal sind. FM-Wellen werden auch schnell durch Gebäude und Berge gestört.

    Handbücher für Autos

    Seiteninformation

     

Copyright © 2021 - All Rights Reserved - www.atecde.com